[TP] while "taste 1 gedrückt" do

FreeZeY

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
398
Hi,

vorab: ich kann nur TP (aus der schule, und das noch nicht sehr gut) und ein wenig PHP:
Da ich also in der Schule mit TP arbeite, nutze ich diese Programmiersprache.

Ich möchte also mit Turbo-Pascal eine art Klavier basteln.
jetzt möchte ich mit einer while-schleife machen, dass solange ich z.B. 1 drücke, der Befehl sound(100) ausgeführt werden soll. wenn ich loslasse der sound also aufhört.

Wie kann ich das realisieren?

lg FreeZeY
 

Arnd

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
926
Hallo FreeZeY,

in C++ :-)

while( 1 ) // Endlosschleife
{
if( kbhit() ) // Wenn Taste gedrückt​
{​
switch( getch() ) // Lese Taste aus​
{​
case '1': // Wenn Taste 1 gerückt​
sound(100); // Sound ausgeben​
break;​
}​
}​
}

Das sollte sich auch in TP so ausdrücken lassen.

MfG

Arnd
 

pcw

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.676
zuerst brauchst du eine (endlose) Schleife.
in dieser Schleife überprüfst du, ob eine Taste gedrückt wird.
Wenn eine Taste gedrückt wird, rufst du sound(100) auf.
Wenn keine Taste gedrückt wird, rufst du nosound auf.

kbhit() in TP heißt übrigens keypressed ;-)
und welche taste gedrückt wird sagt dir readkey
 
Top