True Image 2010

Hayyam

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
93
ich hoffe das ich hier richtig bin und Hilfe erhalte

Mein Problem: Betriebssystem win 7 ultimate 64 bit incl. sp1 , habe mit Acronis True Image 2010 version 71.60 also das neueste, ein Backup vom Partition gezogen hat auch ohne fehlermeldung geplappt, aber wenn ich das Backup zurück setzen möchte kriege ich nach kurze Zeit die meldung : Recovery ist fehlgeschlagen dann muss ich das system komplett neu aufsetzen. ich bin für jede Hilfe Dankbar
 

Tribo0n

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.214
Ohne eindeutige Fehlernummer kann man nicht sagen woran es gescheitert ist...
 

Hayyam

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
93
leider zeigt das programm keine fehler meldung kurz nach dem es versucht das betriebssystem zu syncronisiern kriege ich nur die meldung recovery fehlgeschlagen
 
A

achim89

Gast
kannst du die .tib file an einen anderen rechner validieren und öffnen?
 

Megatron

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.861
Schon mal versucht das Recovery von einer Notfall CD zu starten.

Oder das Image validieren. Wird es dort auch als Fehlerfrei bestätigt.

Ich habe bisher mit Acronis True Image keinerlei Probleme mit Win 7 64 Bit (allerdings die Home Version)
Mein Acronis True Image 2010 hat noch die Version 7.046
 
A

achim89

Gast
bootest du von cd?
auch hier solltest du das backup überprüfen können
 

Hayyam

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
93
ich boote vom cd aber validierung habe ich noch nicht ausprobiert
 
G

-GL4x-

Gast
wie gehst du denn bei der wiederherstellung vor?

ich z.b. mach es so:

systempartition löschen, neue partition erstelllen, formatieren und darauf dann per boot-cd das recovery wiederherstellen.

eventuell nachher noch einmal die windows-reparatur ausführen, checkdisk der partition und alles läuft wie es sollte.

überprüfung des abbildes sollte man schon sofort nach dem erstellen vornehmen.
 

Megatron

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.861
Das löschen, partitionieren und formatieren der Systempartition ist eigentlich nicht nötig, dies erledigt True Image automatisch bei der Wiederherstellung. Man kann dabei die Größe der Partition sogar gleich mit anpassen, falls nötig.

Welche Version hat deine Recovery CD, ist hier auch die neueste Version drauf oder noch eine ältere.
Sollte eigentlich damit genauso funktionieren, aber man weiß ja nie.
 
Top