Truecrypt Verschlüsselung dauerhaft entfernen

wSc*daywalker

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
292
Hallo zusammen,

ich habe 2 1 Terabyte Festplatten welche ich mit Truecrypt verschlüsselt habe. Jetzt möchte ich diese Verschlüsselung wieder entfernen, da ich sie nicht mehr benötige. Kann mir einer sagen, wie ich das ganz sicher anstelle ohne irgendwelche Daten zu beschädigen?
Danke.
 

Namron1

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
826
Die zwei Festplatten kannst du mit Truecrypt selber wieder entschlüsseln.
Wenn du eine Platte gemountet hast sollte die Option zum Entschlüsseln in Truecrypt vorhanden sein.
Ob du jetzt die dafür erstelle CD-Rom benötigst kann ich leider jetzt nicht sagen.
 

mic_

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.443
Bestimmt, weil man ja sonst die Verschlüsselung umgehen würde ;)
 

ryan_blackdrago

Captain
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
3.780
TrueCrypt starten > Volume mounten > Volume auswählen > System > Permanetly Decrypt System Partition/Drive

//EDIT : Sorry. Hab zwei verschlüsselte Systeme verstanden. Wie bereits ace-drink angemerkt hat : Die Option ist nur bei einer verschlüsselten Systemplatte anwendbar.

Ansonsten ganz spontan : siehe Wehrwolf
 
Zuletzt bearbeitet:

ace-drink

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.143
Das geht aber nur, wenn er die Systemplatte verschlüsselt hat. Bei einem verschlüsselten Datengrab gibt es keine Möglichkeit die Verschlüsselung zu löschen ohne alle Daten zu verlieren
 
Zuletzt bearbeitet:

Wehrwolf

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
940
Mounte die Platte A, kopiere alle Daten raus in eine unverschlüsselte Partition, danach kannst du die Platte A formatieren. Gleiches geht mit Platte B (auf A ist ja jetzt Platz).
Nachteil ist halt, dass du irgendwo genug Speicherplatzt brauchst um die Daten dort hinzukopieren. Vielleicht ein guter Zeitpunkt mal auszumisten ;)
 

Flying Witch

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
628
Ich würde auch empfehlen, eine 1TB-Crypted zu mounten und dann alles auf eine (vielleicht exterene) Leere Festplatte zu kopieren. Danach kann man die verschlüsselte Platte neu Formatieren und die Daten wieder zurück spielen. Gleiches dann mit der 2. 1TB-Platte.
Ich gehe mal davon aus, dass nicht beide Platten randvoll sind.
 

wSc*daywalker

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
292
Hallo zusammen....also danke für die Tipps.
Ich habe es wie flying witch vorgeschlagen hat gemacht. Alle Daten auf eine unverschlüsselte kopiert, dann die veschlüsselte formatiert und wieder alle Daten zurück. Das gleiche dann mit der 2ten Platte. Alle Daten sind noch da :-) hat einwandfrei funktioniert! Danke.
 
Top