TuneUp und Upload kaputt ? Downstream zu niedrig ?

Hendr1k

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
573
Hallo,

Hab DSL 6000! Habe mir gestern mal TuneUp gesaugt um mein System und meine Ineteinstellungen zu verbessern! Dann habe ich diese Autokonfiguration gemacht. Nach dem Reboot habe ich plötzlich überall nur nen Upload von 4-7Kb/s ... normalerweise sind es immer 50-60kb/s !! Der Downstream ist noch gleich! Woran kann das liegen ?

Zudem habe ich noch eine Frage. Und zwar habe ich mit meinem 1&1 DSL 6000 nur einen Downstream von knapp 600Kilobyte/s ... normalerweise müsste der doch knapp bei über 700 liegen oder ? Das DSL Modem müsste 6Mbit ja noch unterstützen, allerdings hänge ich an nem Router der an ner 30Meter Patchleitung in mein Zimmer zum PC führt. Ist das vielleicht der Grund ?

Pls help!
 

Willüüü

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.678
Das mit der Rate kommt auf den Server an, ladte doch mal was von einem Uni Server, da solltest du schon max. Rate erreichen können. Wo erreichst du nur 7 kb/s Upload? Beim FTP-Upload oder wo?
 

Hendr1k

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
573
Generell erreiche ich seit TuneUp KOnfiguration nur max. 7kb/s.
Das is total komisch ...
habt wer denn eine ip von einem soclhen uni-server ? oder nen ftp link ?
 

Willüüü

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.678
Schau mal hier ftp://ftp.zrz.tu-berlin.de/pub .

Da findst du ein Linux Ordner, sauge da gerade mit 256 kb/s. (2MBit)
Den Upload kannst du auch unter Speedmeter.de messen. Sonst lass mal deinen Port zurücksetzen und stell alles in TuneUp zurück.

(PS: In Wien gibt es DSL mit 6MBit? Ich dachte immer ihr habt nur Chello? Und wenn DSL von der Telekom mit 2MBit oder so. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Hendr1k

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
573
Wie kann ich das in tuneup denn zurücksetzen ?
ja gibts in wien is ein kleiner privater anbieter namens "ösinet"
 
Top