TV Karte DVB-C WMC

fel1x.

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.270
Hi,

wie der Titel schon verrät suche ich für meinen PC eine TV-Karte, mit der ich digitales DVB-C empfangen kann.

Wichtig ist mir, dass Windows Media Center diese unter Windows 7 problemlos erkennt. Im MCE Forum habe ich viele Posts gelesen zu Problemen desbezüglich, aber die sind größtenteils widersprechend :rolleyes:

Also wichtig ist mir:
digitaler Empfang über Kabel
Empfang und Genus von HD-Sendern
Aufnehemen von TV-Sendungen in WMC + starten aus Stand By oder ähnlichem
anderweitige Nutzung während einer Aufnahme (z.B. Film schauen)
ggf. elektrischer Programmführer + Teletext


Die TV-Karte muss auf das Gigabyte GA-H55M-USB3 Board. Daher ist egal über PCI, PCI2 oder Firewire.
Äh naja PCI halt ... kp ich versteh das mit 2.0 x4 usw. alles nicht ............. aaaaaah :D


Wäre nett, wenn mir jemadn eine empfehlen kann
Preislich darfs theoretisch bis 400 Euro gehen, da es der Ersatz für unseren alten DVD-Rekorder ist, der nur analog empfängt. Praktisch kanns natürlich bis 400 Euro gehen, aber ich glaub das teuerste liegt iwo bei 180 Euro.
Datenplatte (500GB) vorhanden :)
 

marcol1979

Banned
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
8.199

fel1x.

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.270
Mit MCE und DVB-C siehts ganz schlecht aus.
Karten gibts nur mit PCI, hab noch keine für PCIe gesehen.
klingt uncool :D

jaaha kein Plan ich kann PCI nicht unterscheiden^^

Diese funktioniert jedoch nicht, nur mit Kniffen, unter MCE.
Ich habs aufgegeben, nutze den DVBViewer.
Was heißt Niffen?



wenn du bei Unitymedia oder Kabel Deutschland bist, benötigst du eine smartcard.
Ne, bin ich/wir nicht :)

Es geht nur um ARD, ZDF und ähnliche die kostenlos anschaubar sind ;)

vllt später mal, aber bisher ist ein abo für usnere zwecke überflüssig
 
Zuletzt bearbeitet:

marcol1979

Banned
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
8.199
Ja, sehr uncool, aber TV Karten, besonders DVB-C, sind ganz schlecht vertreten. :rolleyes:
Grundsätzlich gibt es nur 2 Typen an DVB-C HD Karten die jedoch von mehreren Herstellern vertrieben werden.

Entweder die KNC1 Karte oder die Technisat Karte.
Hatte beide getestet und habe mich mich für die KNC1 entschieden, bzw. deren Clone Mystique, weil wesentlich günstiger.
Besonders das aufnehmen von HD, hauptsächlich Sky, klappt mit der KNC1 ganz gut.

Die Kniffe mit MCE & Win7 stehen hier:

http://knc1.de/download/manuals/DVB-C_imWin7_MC.pdf

Ob die Technisat das besser kann hab ich nicht getestet.

PCI = alter Standard
PCIe = neuer Standard

Dein MB hat 2 blaue PCIe x16, 1x mit x16 und 1x mit x1, Slots und 2 weiße PCI Slots.
 
Zuletzt bearbeitet:

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.833
Digital Everywhere FloppyDTV C-CI ist DIE Karte für DVB-C für den Computer.
Damit bist du dann mit entsprechendem Modul auch für PayTV gerüstet.
Spitzenteil, komplett unterstützt von MCE.
 

hayden

Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.832
Top