Notiz TwitchCon EU: Europäischer Ableger ab 2019 in Berlin

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
11.191
#1
Neben der jährlichen TwitchCon im kalifornischen San José wird es ab 2019 auch einen europäischen Ableger der Hausmesse geben. Am 13. und 14. April 2019 wird der Berliner City Cube unweit des Messegeländes zum Austragungsort der Community-Messe.

Zur Notiz: TwitchCon EU: Europäischer Ableger ab 2019 in Berlin
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.747
#7
@FranzvonAssisi : Hast du nicht gewusst, dass Deutschland der Nabel der Welt ist? :daumen:

Ich bin mit Twitch nie warm geworden. Mir liegt es eher eine Compilation zu schauen oder den kompletten Stream auf Youtube. Fuer mich ist der Vorteil von Streaming doch, dass man sich nicht mehr nach Sendungsterminen richten muss.
Aber ich vermute, dass TwitchCon sowieso nur eine Twitch-"Promi"-Parade ist und Inhalte im Hintergrund stehen. Was einen europaeischen/deutschen Ableger noch uninteressanter macht.
 

mryx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
361
#9
@FranzvonAssisi : Hast du nicht gewusst, dass Deutschland der Nabel der Welt ist? :daumen:

Ich bin mit Twitch nie warm geworden. Mir liegt es eher eine Compilation zu schauen oder den kompletten Stream auf Youtube. Fuer mich ist der Vorteil von Streaming doch, dass man sich nicht mehr nach Sendungsterminen richten muss.
Aber ich vermute, dass TwitchCon sowieso nur eine Twitch-"Promi"-Parade ist und Inhalte im Hintergrund stehen. Was einen europaeischen/deutschen Ableger noch uninteressanter macht.
bei Twitch erlebst du halt die Ereignisse direkt live mit dem Streamer zusammen. Und nicht erst im nachhinein, wo alles schon vorbei ist.
 

Uschi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
445
#10
Hmm, interessant. Hingehen werde ich da wahrscheinlich, sofern ich Zeit hab. Nur was man da genau zu sehen bekommen kann, ist mir nicht ganz klar.
Streamer angucken? Die neuesten Twitch Prime Marketing loot special news erfahren?
Zumindest gibt's sicher nen Twitch Keychain. :D
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
6.874
#11
Kommt drauf an, wie international es wirklich werden soll. Wenn nur EU plus die aufständige Insel, dann geht Berlin schon. Für Übersee aber eher suboptimal, da es schlicht kaum Direktflüge gibt. Da wären München, Frankfurt/M. besser, oder halt gleich Paris oder London auf besagter Insel. Wobei da je gerade irgendein Twitch-Event war. So übermäßig groß ist der CityCube auch nicht.

Außer der direkten Interaktion Streamer vs. Chatter bzw. entsprechende RL-Treffen gibt es allerdings auch kaum Gründe für so ein Event, was will Twitch selber schon groß präsentieren? "Oh hier ein neues Seitenlayout, welches wir in einem Monat eh wieder offline neben weil es schlecht ist"?
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.747
#12
@mryx : Ich kenne den Streamer nicht. Ich kenne auch keinen der anderen, die im Chat schreibt. In den paar Versuchen, die ich Twitch gegeben habe, bestand der sowieso nur aus den selben Reaktionen, die mit 1200 apm gepostet wurden.
Ich informiere mich auch nicht im voraus über einen Stream, habe also keinen Verlust, einen drei Jahre alten Stream auf YouTube anzusehen.

Alles in allem ist Twitch für mich mit TB gestorben. Andere Let's Plays habe ich mir nicht angesehen.
 
Top