Unitymedia 100K Leitung jedes Wochenende Abends empfange ich nur 2-25MB !

Silent99

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
472
Halllo :)

Ich habe ein Problem immer am Wochenende Abends empfange ich nur 2-21 Mbit/s ! Am Vormittag geht es noch (meistens 40-50MBit/s) Nur morgens oder nach 0 Uhr emfpange ich mal 80-105 MBit/s. Klar ist besonders am Wochenende abends viel los und großer Verkehr aber Unitymedia meint man müsste immer 75MBit/s mindestens empfangen. Ich meine es kann ja nicht sein das ich mich immer am Wochenende wo ich besonders viel Zeit habe immer mit 0,5MB-3,0 MB Downloadrate rumschlagen muss. Ist das normal ?

Habe auch schon LAN Kabel getauscht Router vom Strom genommen alles hat nichts geholfen !
 

*Powerpuffi*

Lieutenant
Dabei seit
März 2006
Beiträge
584
Probleme der ersten Welt!
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.764
Dein lokaler Zugriffsknoten wird einfach zuviele Teilnehmer haben die gleichzeitig ins Internet wollen (und vermutlich dann auch noch "Massdownloader.exe" am laufen haben), da musst einfach abwarten dass die das ausbauen. Kannst ja mal mit einem Traceroute gucken ob ab einem bestimmten Hop der Ping stark nach oben geht.
 
Zuletzt bearbeitet:

computerbase107

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.672
Halllo :)

Ich habe ein Problem immer am Wochenende Abends empfange ich nur 2-21 Mbit/s ! Am Vormittag geht es noch (meistens 40-50MBit/s) Nur morgens oder nach 0 Uhr emfpange ich mal 80-105 MBit/s. Klar ist besonders am Wochenende abends viel los und großer Verkehr aber Unitymedia meint man müsste immer 75MBit/s mindestens empfangen. Ich meine es kann ja nicht sein das ich mich immer am Wochenende wo ich besonders viel Zeit habe immer mit 0,5MB-3,0 MB Downloadrate rumschlagen muss. Ist das normal ?

Habe auch schon LAN Kabel getauscht Router vom Strom genommen alles hat nichts geholfen !
Ist Dir bei Deinen Beobachtungen aufgefallen, das Du Deine Einbrüche immer zu den Spitzenzeiten im TV hast ?
Hier wird die Kabelkapazität zwischen Mehreren aufgeteilt und den letzten beißen die Hunde.
 

virtualboy

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
84
Wenn jeder ständig feste 100 MBit/s hätte, das wäre doch Wahnsinn.
Überleg mal, was da pro Mietshaus, pro Straße, pro Stadtteil zusammenkäme.

Wundert mich nur, dass es immer noch Leute gibt, die auf diese Masche mit den bis zu 100 MBit/s reinfallen.
Naja, haben wir wenigstens was zu lachen.
 

BuffyYasha

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.030
Beschwer dich bei KabelBw/Unitymedia - Liegt einfach daran dass dein Verteilerknoten "überlastet" ist und deshalb deine Downloadgeschwindigkeit ausbremst.
Persöhnlich kannst du da eigentlich nix machen.
Wenn sich niemand meldet wird da auch sicher nix ausgebaut werden.

mfg,
BuffyYasha

@virtualboy

Komisch nur dass es in anderen Ländern geht. In Japan hab ich in einer gammligen Ferienwohnung 15MB/s UP- und Downstream gehabt. Zur Schlagzeit Freitagabends. Dort scheint man anscheinend eine unbekannte Technologie einzusetzten die wir hier in Deutschland noch nicht entdeckt haben.
(Und das war vor glaub 3 Jahren)
 
Zuletzt bearbeitet:

abulafia

Commodore
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
4.211
Ich kann den Ärger nachvollziehen. Gerade bei Kabelanschlüssen bekommt man aber generell die Bandbreite, die man auch bezahlt. Ich habe auch Unitymedia und keine Probleme. Ich habe permanent 50 Mbit/s.


Dir kann vielleicht nur Unitymedia helfen.

Hast du das Cisco Modem oder eine Fritz-Box? Außer das Modem mal neu zu starten kannst du eh nicht viel machen. Außer es ist was defekt. Einstellungsmöglichkeiten gibt's da nicht.


Einige Beiträge hier sind schon grenzwertig. Das einfach als "Pech gehabt, mach halt was anderes" abzutun ist nicht angemessen. Wenn ihr noch mit ISDN-Geschwindigkeit im Netz seid lasst die anderen damit in Ruhe.
 
Zuletzt bearbeitet:

BrainOtocho

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
784
:D Eine Bitte ruhig zu bleiben mit einer Beleidigung zu kombinieren ist glaube ich nicht sehr schlau^^

Ich habe auch eine 100Mbit Kabelleitung von UM und trotz mehrfachem Umzug kamen die auch immer bei mir an. Allerdings gibt es wohl Probleme, wenn zu viele an einem Knoten hängen und laden, was das Zeug hält... Ich würde einfach mal bei UM anrufen (ist aus deren Netz kostenlos) und denen das Problem schildern. Ein Einbruch um 75-98%, wie in deinem Fall, ist nicht akzeptabel!
 

SpamBot

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.579
Ich habe deswegen Kabel Deutschland verlassen. Jedes mal wenn ich am Wochenende mal die Zeit hatte eine Runde zu zocken hatte ich einen Ping von 150 bis 500 ms! Da war ich mit meiner 3000er Leitung von der Telekom Glücklicher :D
 

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595
Da lobe ich mir meinen VDSL-Anschluss. Deutlich günstiger und jedenfalls kommen meine knapp 50 MBit zu jeder Tages- und Nachtzeit auch wirklich an.

Tja, Kabel ist nun mal ein Shared Medium.
 

dup

Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.634
Ich habe ein Problem immer am Wochenende Abends empfange ich nur 2-21 Mbit/s ! Am Vormittag geht es noch (meistens 40-50MBit/s) Nur morgens oder nach 0 Uhr emfpange ich mal 80-105 MBit/s.
Bist du per LAN oder WLAN verbunden?

Klar ist besonders am Wochenende abends viel los und großer Verkehr aber Unitymedia meint man müsste immer 75MBit/s mindestens empfangen.
Tatsächlich? Ist das die garantierte Mindestbandbreite oder wie ist das zu verstehen?

Ich meine es kann ja nicht sein das ich mich immer am Wochenende wo ich besonders viel Zeit habe immer mit 0,5MB-3,0 MB Downloadrate rumschlagen muss. Ist das normal ?
Bei Kabelinternet oftmals leider ja. Falls du per LAN verbunden bist wird es eine Überlastung des CMTS sein.
 

MADman_One

Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
3.042
Kabel ist "Shared Media", alle an einem Knoten teilen sich die Verbindung. Bei DSL gibt es den Effekt dagegen nicht bzw er ist sehr gering. Du wohnst scheinbar in einer Gegend, wo es an Deinem Verteile noch eine Menge anderer Poweruser gibt, da musst Du leider warten bis der erweitert wird. Das ist auch gemeint, wenn ein Telekomiker-Vertreter antanzt und einem erklären will das man mit VDSL50 eine bessere Speed bekommt als mit 100 MBit Kabel. Ist zwar zu 90% unwahr, aber manchmal erwischen einen genau die letzten 10%.

Wohnt man dagegen mit lauter Wenignutzern in einer Gegend, dann ist man mit Kabel echt super dran. Das erklärt die verschiedenen Beobachtungen mit Kabelanschlüssen.

Bei DSL häng es dagegen fast ausschließlich von der Qualität der Leitung ab. Ist die schlecht dann gibts Schneckentempo, ist die gut dann gehts auch zur Prime Time mit HighSpeed auf die Datenautobahn...
 

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.712
UM muss einen sogenannten Cluster Split in deiner Region machen.
Die sind da immer hinterher, wird also irgendwann kommen.
 
Top