Unterschied zwischen: Newcastle - Winchester

stefandienuss

Banned
Dabei seit
März 2005
Beiträge
98
Hallo erstmal!

Möchte mir nen AMD Athlon 3500+ kaufen!

Es gibt ja den 90nm Winchester und den 130nm Newcastle, der günstiger ist :)

Ich möchte gerne wissen, wo der Unterschied zwischen Winchester und Newcastle ist!

PS: Habe gelesen, dass das nur mit dem Übertackten zu tuen hat, stimmt das?


Ich hoffe dieses Thema wurde nicht schon mal angesprochen! Wenn ja "ENTSCHULDIGUNG" :(
 
Zuletzt bearbeitet:

KraetziChriZ

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.832
Jaein!
Im grunde hat der Winchester eine etwas andere Fertigung (90nm statt 130nm)
Dies macht ihn sehr Kühl :)
An der Arbeit haben wir mit dem Zalman 7700B einen 3000er Winchester unter Vollast@ 25°C :)
Den Winchester kannst du besser takten!
ich glaub das war so das der Winchester 200MHz mehr takt hat und der Newcastle dafür doppelt so viel Cache ;)

mfg
chris
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
90 nm zu 130 nm
67Watt gegen 89 Watt Verlustleistung
1,4 V gegen 1,5 Volt Versorgungsspannung

Der 90nm Prozess ermöglicht viel meghr beim Übertakten. Außerdem scheinen die Winchestercores einen tick besser zu arbeiten als die Nwcastles bei gleichem Takt

PS: Beide haben immer 512 KB Cache.
 

stefandienuss

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
98
Auser dem Übertackten ist er also nicht "viel besser"?

Und ne Frage am Rande: reicht ein AMD Athlon 3200+ in der nächsten Zeit?
 
Zuletzt bearbeitet:

KraetziChriZ

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.832

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Frisst weniger Strom kann man noch als positives Merkmal einwerfen neben dem kühleren Verhalten beim winchester
 

stefandienuss

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
98
Reichen wohl 3200+ und eine x850xt für dieses Jahr für alle Aktuellen games?


Battlefield 2 zum Beispiel!
 

gonnakillu

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.241
Ja ein Athlon 3200+ wird dir für das nächste Jahr und auch noch darüber hinaus reichen, da bislang noch keine 64Bit Programme herausgekommen sind und der 64Bit Athlon unter Win Xp ohnehin im Legacy Mode betrieben wird, d.h. die 32Bit Zusatzregister werden nicht genutzt. Die einzigen beiden Vorteile die der 64Bit Athlon momentan hat sind der sse3 Befehlssatz und die niedrigere Kernspannung, was für Overclocker durchaus interessant ist. Ich würde dir deshalb zu dem 3200+ raten, da der auch etwas günstiger ist
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Zitat von gonnakillu:
Ja ein Athlon 3200+ wird dir für das nächste Jahr und auch noch darüber hinaus reichen, da bislang noch keine 64Bit Programme herausgekommen sind und der 64Bit Athlon unter Win Xp ohnehin im Legacy Mode betrieben wird, d.h. die 32Bit Zusatzregister werden nicht genutzt. Die einzigen beiden Vorteile die der 64Bit Athlon momentan hat sind der sse3 Befehlssatz und die niedrigere Kernspannung, was für Overclocker durchaus interessant ist. Ich würde dir deshalb zu dem 3200+ raten, da der auch etwas günstiger ist


kein Athlon 64 hat bis jetzt SSE3. Der turion ist der erste damit. (Opteron hat es auch)
 

triumvirn

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
888
größter vorteil ist halt wenn er kühler ist muss der lüfter nicht so laut drehen. aber ich weiß nicht ob es sinn macht eine "billige" CpU mit einer über 550 € Graka kombinieren soll?
 

gonnakillu

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.241
@crux : oh sry habe ich verwechselt
 

stefandienuss

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
98
Also wird mir die Kompi. noch lange freude bereiten!
PS: Die CPU ist nicht "Billig" oder findest du das ca. 180€ wenig Geld ist, du meinst wohl, das es bessere giebt!


Weis jemand wo ich nen amd 3200 günstiger finde?


Am liebsten hätte ich ja nen 3500+ aber ich kann leider kein geld scheißen, die dinger kosten sogar bei ebay ca 230€
 
Zuletzt bearbeitet:

triumvirn

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
888
Zitat von stefandienuss:
Also wird mir die Kompi. noch lange freude bereiten!
PS: Die CPU ist nicht "Billig" oder findest du das ca. 180€ wenig Geld ist, du meinst wohl, das es bessere giebt!


Weis jemand wo ich nen amd 3200 günstiger finde?


Am liebsten hätte ich ja nen 3500+ aber ich kann leider kein geld scheißen, die dinger kosten sogar bei ebay ca 230€


ich mein net das cpus billig sind, aber eine 850XT ist es bestimmt auch net. ich hab nur gemeint dass man graka und cpu aufeinander abstimmt, z.B. 3500+ mit x800 pro
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Nein, noch nicht. Der SSE3 Befehlssatz kommt mit dem neuen Stepping und nochmal verringerter TDP. außerdem soll der Speichercontroller verbessert werden bei mehreren Speichermodulen

Schau bei Geizhals.at nach - dort sind sehr viele Händler eingetragen
 

stefandienuss

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
98
Sag mir wo ich günstig nen 3500+ bekomme dan kauf ich ihn mir.

PS: Ich sehe an euerm Systemen das ihr unter euern komentaren habt das euere cpus
fast alle übertacktet sind-> ich hab gelesen das die dann ne verdammt kurze lebensdauer haben, stimmt das?
Sonst könnte ich den 3200+@3500 bekommen, dann were er so schnell wie ein 3,5er?

Ne x800pro fänd ich auch gut-> aber das preis-leistungsverhältnis ist schlecht, ne 6600gt ist fast genau so schnell aber viel günstieger!
 
Zuletzt bearbeitet:

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Die Lebensdauer verkürzt sich nicht so stark wenn man es richtig macht. Du darfst halt nie zu viel Spannung drauf geben und ihn heiß laufen lassen.

Die Übertaktung spart ne Menge Geld. wenn du die selbe Taktrate mit dem 3200+ erreichst wie ein 3500+ ist er genauso schnell.

Anfänger sollten aber die Finger davon lassen und eher lernen^^
 

stefandienuss

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
98
hab meinen Pentium 4 3,0 schon mal auf 3,2getacktet-> hab es aber wieder aufgehoben, weil ich das mit der lebensdauer erfahren habe!


Dann geht aber die fsb/ Ram-Tackt herrunter, oder ?
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Wenn du jetzt einen Pentium mit 3 Ghz hast, warum willst du jetzt schon aufrüsten auf einen 3200+ oder 3500+?
 
Top