VisualBasic [VBA] Datumsfunktionen für 360 Tage

SiWi

Ensign
Registriert
Apr. 2005
Beiträge
217
Gibt es eine Möglichkeit die eingebauten Datumsfunktionen von VBA auch für das in der Finanzwelt übliche 360-Tage-System zu benutzen?
Für das normale Excel-Worksheet gibt es da ja geeignete Funktionen, aber ich konnte keine vergleichbaren im VBA Objektkatalog finden.
Ich benutze übrigens Office 2000.
 
Mir geht es insbesondere um ein Äquivalent für DateDiff()->sprich ich möchte mit mehreren Datumsangaben rechnen können.
 
Ich hab da hab ich was für dich kann es aber erst morgen vormittags Posten da ich jetzt grad nicht an den Code komme.
 
Zurück
Oben