News Verax-Lüfter für Prescott sorgt für Ruhe

F!o

Admiral
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
7.454
Zitat von DiamondDog:
@ 2)

eine vernünftige Wasserkühlung wist du unter 200€ nicht finden.

und diese all in one systeme kannste knicken die sind meistens sogar schlechter als ein guter Luftkühler der nur ein Bruchteil dessen kostet

Quark
Ne GUTE Wakü bekommt man schon für ca. 130 €
Musst halt nur eventuell nicht alles Neu kaufen usw.
Ich komm mit meiner Wakü ca. auf 120 €
 

Otternase

Captain
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.509
Sieht zwar Innovativ aus aber 100 Euronen sind doch schon der Hammer. So Gewinnt die Wakü immer mehr an Gewicht :D
 
S

spiro

Gast
Als Merketing wird das Thermaische Gegenstrom beschrieben u.a.
Hier wird alles beschrieben, warum die Teile so leise sind. Neben der patentierten Bauweise der Lüfterblätter ist auch der Motor durch 3-phasige Ansteuerung unhörbar leise: http://www.verax.de/verax.php?SID=30160426b58063ea5f&template=support_index

Ich habe kürzlich für einen Freund das Teil zusammen mit 3 weiteren Gehäuselüftern, die auch mit ca. 33 € per Stück zu Buche schlagen, in einen LianLi verbaut. Durch die Auswahl von 6 unterschiedlichen Geschwindigkeiten über die Microschalter ist der Kühler jeder Situation anpassbar und im Normalbetrieb kaum noch wahrnehmbar.

Mein Fazit: Es gibt in Sachen LuKü einfach nichts Vergleichbares! :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

BlueBird-XT

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
105
Mal nochwas zum Abschluss,
Für so ein Schweine-Geld nicht mal nen Super Conductor sonder'n einfach nur Kupfergrundplatte +
Lamellen, ist schon ein bischen schwach . Es gibt weit billigere Kühler für weniger Geld !

(0)-(0)

Repsekt Verax ! Wenn ihr solche Teile verkauft ...
ich frag mich bloß wer die kauft ....
 
Top