Verbindung per UltraVNC wenn Rechner hinter Router sitzt

stummerwinter

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
8.113
Nabend BASE!

Ich habe ne Frage zur Nutzung von Ultra VNC übers I-Net, wenn der Rechner hinter einem Router sitzt, habs schon verschiedenes getestet, bekomm es aber nicht hin.

- VNC ist gestartet (Rechner mit W2K oder WXP)

- IP wurde mittels zB wieistmeineip.de ermittelt

- muß dabei irgendwas an den unteren Einstellungen geändert werden?

- Versucht habe ich die Eingabe der IP, jeweils auch mit :5900 oder :5800 dahinter

- FW softwareseitig war auch abgeschaltet

Muß ich was im Router freigeben?

Aber ich komme nicht durch...:confused_alt:

Oder mache ich was Grundsätzlich falsch?

Ohne Router klappt das wunderbar...
 

Anhänge

stummerwinter

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
8.113
Da heißt, ich m7uß folgendes in den Viewer eingeben:

XXX.XXX.XXX.XXX:5900 - wobei die das die externe IP ist

Der Port 5900 muß am Router freigeschaltet sein, ok, soweit so gut...

Kann ich das eigentlich selber bei mir testen?

Also mit meinem Rechner übers I-Net auf einen meiner anderen Rechner zugreifen?

Edit: Also auf meinen Eigenen Rechner hat es schon mal funktioniert...:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top