Verschiedene Speichermodule

serious Dark1

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.903
Hallo,
ich wollte mal fragen, ob es möglich wäre/ist, das ich zwei verschiedene Speichermodule(Hersteller) auf einem Mainboard laufen lasse kann.
Müssten diese dann die selbe Latenz haben oder kann ich cl7 mit cl9 Ram "vermischen"
Kenne mich damit gar nicht aus und würde mich freuen, wenn ihr mir diese Frage(n) beantwortet;)

Gruß
 

Andi27

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.821
ich selber hab noch nie verschiedene ramkits genommen deswegen bin ich mir nicht zu 100% sicher ich denke aber das sich der schnelle ram am langsamen orientiert
 
S

surviver

Gast
Es ist zwar nicht elegant aber möglich, ja.
Die Module können völlig verschieden sein, andere Größe, andere Geschwindigkeit und andere Latenz. Das schnellere Modul passt sich dem langsameren an.
IMMER verläuft sowas aber nicht problemlos.
 

BlackDevCon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.766
normal sollte es gehen, kann aber dann zu kompatiblitätsproblemen kommen.
habe meinen OCZ 5-5-5-18 auch mit einem 6-6-6-18 gemischt.
habe dann alles auf 6-6-6-18 stabil zum laufen bekommen, da der 6er Ram die 5er Timings nicht gemacht hat.

musste halt einfach ausprobieren, genau kann dir das keiner sagen.
am besten ist es jedoch, wenn man den gleichen RAM benutzt.
 

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.389
Grundsätzlich geht das... ich habs auch schon ne ganze Weile so laufen.
Ist aber immer auch vom Board abhängig, manche sind ja n bisschen empfindlicher als andere...
 
Top