Violettes Rechteck bei Flash

Hendoul

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.548
Hi :)

Ich habe das Problem, dass wenn ich mir z.B. ein YouTube oder Video2Brain Video anschaue da manchmal ein recht durchsichtiges, violettes Rechteck über das Video gelegt wird. Es verschwindet nach ein paar Sekunden wieder, oder schneller wenn ich irgendwo klicke oder das Fenster verschiebe. Es taucht in unterschiedlichen Grössen und an unterschiedlichen Positionen auf.

Firefox und Chrome das selbe.

Wenn ich aber davon einen Screenshot mache, dann sieht man es nicht.

Ist das jetzt ein Monitor-Problem oder ist was mit Flash nicht in Ordnung?
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.732
Das ist die Hardwarebeschleunigung, sprich Flash+GPU.

Welche Flashversion hast du?
Welche Grafikkarte? (Signatur mit 8800 aktuell?)
Welchen Grafikkartentreiber?

lg
fire
 

Hendoul

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.548
Flash-Version: 15.0.0.152
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4000
Treiber: Keine Ahnung (Driver Date 01.02.2012, Driver Version 8.15.10.2639)

Es handelt sich um meinen Bürorechner, der wurde nicht von mir aufgesetzt. Treiberangaben sind aus dem Gerätemanager entnommen, rechtsklick auf die Grafikkarte.

Ich update den mal...

edit:
Problem existiert immer noch.

Allerdings habe ich den Treiber via Dell bezogen, da es sich um eine Dell Maschine handelt. Keine Ahnung, ob das jetzt der aktuellste war oder nicht.

Der aktuellste von Intel hat die Nummer
15.33.22.64.3621 (Current) Date: 05/21/2014

Bei Dell ist die Version 9.x und stammt vom 9. September 2014
Video_Driver_W74GJ_WN_9.17.10.3517_A15.EXE | Update Package for Microsoft® Windows® (147 MB)
Release date 04 Sep 2014| Last Updated 09 Sep 2014 Version 9.17.10.3517,A15
Ergänzung ()

Habe jetzt mal die Hardwarebeschleunigung deaktiviert, aber hat leider auch nicht geholfen.
Ergänzung ()

Könnte das bitte ein Moderator noch in das richtige Forum verschieben? Ich denke 'online' wäre richtig?
 
Zuletzt bearbeitet:

Hendoul

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.548
Lässt sich denn das Problem mit einer etwas besseren Grafikkarte beheben?
Müsste nur eine möglichst günstige finden mit 2 Anschlüssen. Und dann muss ich noch die Wattzahl von meinem Büro-PC rausfinden.
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.732
Lade die mal Knoppix, brenn es auf CD und boote davon. Im Knoppix kannste mal per Browser auf Youtube gehen und es ausprobieren.
Wenn es da nicht auftaucht: bei deiner Windows-Kiste ist entweder Treiber, Flash, Codec kaputt.
Wenn es da auftaucht: Grafikkarte evtl defekt. Wobei es unwahrscheinlich ist.

lg
fire
 

Hendoul

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.548
Glaube nicht, dass das am Firmenrechner geht, aber ich könnte es mal ausprobieren.

Würde es was bringen den ffdshow zu installieren? Oder was meinst du mit "Codec kaputt". Was für ein Codec soll denn bei Flash kaputt sein?
 

Hendoul

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.548
Naja, ich kann schlecht sagen, dass ich gerne eine bessere Grafikkarte hätte um Flash störungsfrei zu sehen :D
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.732
Also wenn es erforderlich ist, das du dir Flash ansehen musst bei der Arbeit -> die IT beauftragen.
Wenn es quasi privat Kram ist -> nimm es so hin. Besser als eine Abmahnung :)

lg
fire
 

Hendoul

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.548
Naja beides. Abgesehen davon gibt es manchmal Sachen wo ich 15min warten muss und nichts anderes machen kann, dann schau ich mir ab und zu mal ein Photoshop Tutorial an oder so.

Aber das Netzteil hat nur 240W. Mainboard seh ich nicht auf den ersten Blick, konnte nur LA0531 entdecken, und damit auch nicht sonderlich viel via Google.
 

Hendoul

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.548
Eine externe Grafikkarte (Radeon HD 6450) hat auch nichts gebracht. Ebensowenig ein deinstallieren von Flash und Firefox und wieder installieren. Das darf doch einfach nicht wahr sein.

Es liegt übrigens ziemlich sicher nicht am Adobe Flash Player, denn diese violetten Rechtecke erscheinen auch wenn der deinstalliert ist und ich ein YouTube Video anschaue. Dann ist es der HTML5-Videoplayer.

Hilft evtl. ein Codec? Könnte der Monitor das Problem sein?
Es tritt jedenfalls bei beiden Monitoren auf (gleiches Modell).

Und wenn ich einen Screenshot mache, dann sieht man das violette Dings nicht. Was kann man daraus schliessen? Grafikkarte? Monitor?

Ich denke mittlerweile es liegt am Monitor. Werde mal schauen, ob ich ein anderes Modell testen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top