Virenscanner für Unternehmen

hitman3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
275
Ich suche einen Virenscanner, der gut für ein kleines Unternehmen ist. Es ist eine Übungsfirma in der Schule mit 17 Computern. Mein Lehrer hat da erstmal Antivir vorgeschlagen, aber man hört ja oft, dass der nicht wirklich der beste ist.

Was meint ihr, welcher Virenscanner am besten in so ein "Unternehmen" passt?
Die PC's haben alle 2,4 GHz und 256MB Arbeitsspeicher.
 

aldeseele

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
736
Wieviel sollte das Virenprogramm denn kosten???
 

[Moepi]2

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
1.422
empfehlen kann ich dir F-Secure.

Biete ich seit langem meinen Kunden an und läuft auch sehr gut in den Firmendomänen, vor allem die recht einfach zu bedienende Zentrale Administration ist sehr gut gelungen bei F-Secure.
 

hitman3

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
275
Mein Lehrer sagt, dass es da von Antivir extra was für Schulen gibt und hat gemeint es kostet ca. 800€ im Jahr. Wisst ihr was das ist und wo man das bekommt?

edit:
Ich habe da jetzt was gefunden, das sich Campus-Lizenz nennt. Kennt zufällig jemand die Preise? http://www.antivir.de/de/businesssolutions/education/index.html
 
Zuletzt bearbeitet:

aldeseele

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
736
Kaspersky kostet 5 € pro Lizenz also insgesamt 85 € :D
 

Benji

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
974
Hi!
Also in der Firma von meinem Dad wird auch AntiVir benutzt. Ist extra eine Version die bei AVM Ken 3 dabei ist.
Hat bis jetzt eigentlich noch keine Vorfälle gegeben ausser als ich einmal auf ner Lan war und meinen PC daheim wieder eingesteckt habe (bin im gleichen Netzwerk wegen DSL) hat sich gleich ein Virus verbreitet hab dann Antivir laufen lassen und der hat eigentlich alles wieder Virenfrei gemacht!
 

blubberbrause

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.036
Symantec Antivirus Corporate Edition, kann ich empfehlen echt gutes Produkt (kein Vergleich zu den Home Produkten)

Mcafee bietet auch ein entsprechend gutes Produkt für den Firmeneinsatz an.

Der Vorteil von solchen Produkten liegt in der zentralen Verwaltbarkeit. Z.b. der Server holt die Virusdefinitionen von extern ab und verteilt sie an die clients. Auch die Einstellungen der Clients können über den Server eingestellt werden.
 

.mojo

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
13.017
Also McAffee hat ne s.g. EPO Konsole... Sowas wie SUS. Nur halt für den Virenscanner. Aber McAffee ist denk ich mal etwas oversized für en Schulprojekt...
Würde auch AntiVir oder F-Secure empfehlen...
 
Top