Virtual Server 2005

B

BSK

Gast
Hallo,

als neulich ein Kumpel bei mir was
hat er so was komisches von Microsoft namens
Virtual Server 2005 installiert. kA was das ist, aufjedenfall
hat sich das Setup aufgehangen und er hat Reset gemacht.

So, wenn ich jetzt MS Autoroute 2005 installieren will,
kommt eine Meldung dass irgendwas geändert wurde von
diesem Virtual Server 2005 und das würde das Setup von Autoroute 2005
rückgängig machen. Naja, jetzt hängt auch Autoroute 05 bei der Installation,
da steht Status: Rolling back action:

Wie werde ich das Ding wieder los,
dieses Virtual Server 2005? Der Ordner lässt sich nicht löschen.
Und eine Syswiederherstellung will ich auch nicht machen :(

Danke,
BSK
 
C

custus

Gast
Also um dich mal aufzuklären.
Microsoft Virtual Server 2005 ist die Serverseitige Variante von Microsoft Virtual PC.
Das ist eine Software um Virtuelle Rechner mit einem Betriebssystem aufzusetzen, genauso wie bei VMWare.

Ich benutze das in meinem Job, um Testrechner einzurichten, ohne mehr als eine Kiste stehen zu haben, sondern alles nur auf meinem Arbeitsrechner.
Der Virtual Server ist die gleiche Variante, nur dass mehrere Leute auf ein und die selbe Image-Einrichtung zugreifen können.

Warum ihr das installieren wolltet ist euch überlassen, aber wenn beim Setup etwas schief lief, dann kann solltet ihr das entweder nochmals installieren, um es dann evtl. komplett rauswerfen zu können. Oder die schwierige Variante, alle Einträge in der Registry nach dem Tool durchsuchen (speziell Setup bezogene Einträge) und diese entfernen.
 
B

BSK

Gast
Naja, ich werd ihn mal anrufen
er hat das Ding ja auch "installiert".
 
Top