Virus auf "Archos.de" - PC down bitte schnelle Hilfe

Dovahkiin311

Lt. Junior Grade
Registriert
Nov. 2007
Beiträge
371
Hallo,
mein wichtiger! Firmen- und Privat-PC hat einen Virus bekommen und ich brauche dringend eure Hilfe. Ich habe die Seite "www.archos.de" bitte nicht anklicken! geöffnet, auf der dann irgendwas in arabischer Schrift stand und irgendetwas von hacker usw... Seitdem geht mein Antivirenprogramm nicht mehr, Windows7 vermeldet ein verändertes System und hat den Key ungültig gemacht, meint ich wär Piraterie zum Opfer gefallen (ist definitiv ein Original) und Firefox, IExplorer sowie Mail- und Bankingprogramme lassen sich nicht mehr starten. Problem ist, da ich den PC erst vor kurzem neu augesetzt habe (Wegen Umstige auf Win7) besitze ich derzeit keine Sicherung und kann den PC nicht einfach wiederherstellen. Systemwiederherstellung funktioniert zwar, bringt aber überhauptnichts! Und warum bitte wird diese Seite nicht gesperrt? Bei Google kann man in der Suche "archos.de" eintippen, dann kommt diese Seite als erster Link und dort steht dann auch, dass diese Seite von irgendeinem arabischen Hacker stammt.
PS: Ich wollte auf dieser Seite lediglich nach Geräten der Elektronikfirma Archos schauen und ist es nicht eigentlich auch inderen Sinne, dass diese Seite keinen Virus enthält? ich zumindest kaufe bestimmt nichts mehr von Archos, auch wenn sie sicherlich direkt nichts dafür können.

Ich bin morgen erst wieder ab 14:00 verfügbar, also nicht wundern oder denken, dass das Problem sich von alleine gelöst hätte.

Vielen, vielen Dank schonmal für Eure Hilfe!


PS: Bringt es irgendetwas diese Seite irgendwo zu melden oder vielleicht sich zu sichern auf nem Stick um später zu beweisen, dass es sie wirklich gab, falls Windows die Lizenz nicht wieder aktiviert oder irgendsoetwas?

Anhang: HiJackThis-Screen! Ich weiß, dass manche da sehr viel nützliches rauslesen können, mir sagen die meisten Einträge jedenfalls nichts. Aber wenn jemandem von euch ein Eintrag ins Auge fällt, derverdächtig ist, dann wäre ich sehr dankbar;)
 

Anhänge

  • hijackthis.txt
    9,4 KB · Aufrufe: 171
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe die Seite mal in meiner VM und Test System geöffnet. Bei mir passierte nix. Weder der Virenscanner ist angesprungen noch hat sich die UAC gemeldet. Auch hält sich Windows 7 weiterhin für "Original".
Habe bloß auf meinen Test System keinen Real Player installiert. Auf der Seite ist anscheinend auch ein Real Player Plugin nötig um ein entsprechendes Video zu sehen.

Das muss aber nichts heißen, da jedes System sicherheitstechnisch auf einen anderen Stand ist.

archosqf8d.jpg


Wenn du es so machst, dürft auch nix passieren.

[How to] Windows Rechner sicher einrichten und wichtige Verhaltensregeln
 
Zuletzt bearbeitet:
Gehört archos.de überhaupt dem französischen Hersteller Archos?

Die offizielle deutsche Seite ist laut Pressemitteilungen u.ä. ist immer noch archos.com.


*Edit: Nach einem kurzen Check kann ich diese Frage selbst beantworten:

Nein, archos.de gehört einem deutschen Architekturunternehmen oder so was.
Hat nichts mit dem Hardwarehersteller Archos zu tun.
Deren Seite lässt sich auch bestimmt nicht so leicht hacken.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hmm hab mittlerweile alles wieder hinbekommen, aber verstehen kann ich das trotzdem nicht. Habe und hatte auch zu dieser Zeit Antivir installiert (Letztes Update: gestern)+Windows Defender. Windows sowie das Virenprogramm und eigtl alle Programme auf dem PC sind auf dem neuesten Stand. Browser ist Firefox 3.5.5 mit installiertem und akivierten realplayer-plugin, sehe ich gerade, obwohl ich den RealPlayer garnicht installiert habe!
 
Zurück
Oben