Virus durch Spam Mail ohne Betreff und Empfänger auf Yahoo Mail Android

floert

Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.095
Hallo,

ich habe um 18.18 Uhr eine Spam-Mail in der Yahoo-Mail App auf meinem S7 bekommen mit (Kein Empfänger) (Kein Betreff), habe sie leichtfertig geöffnet und sie war leer. Und vor 5 Minuten habe ich den Play Protect Scan machen lassen und der ging in Endlosschleife, habe dann das S7 neu gestartet und jetzt hat es zwar funktioniert ich habe aber ein komisches Gefühl dabei. Gibt es etwa News wegen einer solchen Mail?
 

violentviper

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.308
Kannst ja einen Virenscanner runterladen und einen Komplettscan machen. Anhänge lädst du hoffentlich nicht automatisch runter.
 

floert

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.095
Anhang habe ich natürlich keinen geöffnet und es war auch keiner enthalten. Hast du eine Empfehlung für eine AV App? Die auch ziehmlich restlos entfernt werden kann am liebsten und ohne Spam?
 

Haffke

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.501
Es kann sein das Yahoo automatisch den Inhalt löscht. Bei Googlemail ist es jedenfalls so. Das heißt es sollte nichts passiert sein.
 

|SoulReaver|

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
6.876
Du solltest dich mal fragen wieso du Yahoo Mail verwendest. Das ist so ziemlich der letzte Anbieter den man sich drauf macht...
 

floert

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.095
ok, ich habe nur ziehmliche Angst in der heutigen Zeit, hatte zwar in über 20 Jahren EDV-Erfahrung noch nie wirklich einen Virus (1-2 Infektionen in den späten 90er Jahren die ich aber gleich durch Neuinstallation losgeworden bin), aber das ist doch mMn ziehmlich suspekt, oder?
 

Sparta8

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
949
Ist dein Handy gerootet?

Was beinhaltet denn der Quellcode der Email? Wenn du nicht automatisch Bilder in Mails ladest, kann da nicht wirklich was passieren.
 

floert

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.095
Ist denn Yahoo wirklich so schlecht? Ich habe einfach vor 7-8 Jahren eine neue Mailadresse gebraucht da mein GMX Account mein Passwort nicht mehr akzepierte. Und die Überwachung von Google reicht auch so schon, die müssen nicht auch noch meine Mails über ihre Server laufen haben, auch wenn sie wahrscheinlich schon Zugriff über die YahooApp haben
Ergänzung ()

Die Mail ist leer und gerootet ist mein S7 auch nicht.
Ergänzung ()

Gerade habe ich am PC die RAW Ansicht der Mail geöffnet und das ist der Inhalt:

"X-Apparently-To: *******@yahoo.de; Thu, 06 Dec 2018 17:18:07 +0000
Return-Path: <koyot6188186@aceaccpi.my-addr.com>
X-YahooFilteredBulk: 41.216.188.186
Received-SPF: pass (domain of aceaccpi.my-addr.com designates 41.216.188.186 as permitted sender)
X-YMailISG: q6jlOoIWLDuT0oPaHIajIvdnxhYIkr9VPva_ViSmJPCqd81I
IF3pf0NXxXXHzksSyRT05J6l9qWqSmjD3pUx7erOc84qopzZqfQragZ3brKZ
kXe8gmgmtkvO9YbHQCCW6EjmSOXndEjP.ch3msZAqdgviK6YjXQv62FvPhnC
9xZ.SMxjJK17bN0Z3qizfCvU9wz1jSLPBdYBi9nLAsF8LjZ.i5PwoEVB49PG
W7AcLqmB3ofR2ickvjWg5JUqWJ7IEWQ8dgvOBHusaN2.zzba6xGXTLOQozbW
q65vIcrMULbwrQX7UUUg.8kMUiN2wSOp3LaRGHwmQd.umppzBaaVOCv6uxgi
_.vpApNAD5QYGNuMlLhJEe14J4TUqrktJMUIw_AYwu3N11t.UADKuoHK1lZH
Itdyw8xaPC6BXSF1hPSWiB744d7tEM0tpGJCaktzRE3HKw3N.nMFMpIHPzxz
gqXlJh7946htuyb3kXi9yi_CD4OnfaPxRbGaICC4ug2jGWYCUugWsOEeLdw3
1DkhjN74WDz5kSaA__moA_zGXU6IyP_vjhSeSuDylkJWngvJQBbU1_P2dut5
RS_mLEQT.ipsA14ByhHy6F0i7JhTNqfM6aJF3SH7.64yhz_xSmaB6D9IFQ9l
JgWxXnSBYKCPFp56RCEz4kslS9KQ8BdbPLxqDoJeLlHTNOPY7RUTjU143_OM
10mQ4iZKHn7s7c9RBcfg4vHOTcesZO9QrEVnbEmVw4aFW_BZsacvpQzONj4D
YZu3qOSw3d4R2jpq9Mmix5MBnZ1iS84mYYsqhGtT1HFqCCvgYxRsQ1fIVLRm
PWlnfd0TkKi2iv8LF5YHJGtSeXp6IeY-
X-Originating-IP: [41.216.188.186]
Authentication-Results: mta1033.mail.ir2.yahoo.com from=; domainkeys=neutral (no sig); from=; dkim=neutral (no sig)
Received: from 127.0.0.1 (HELO aceaccpi.my-addr.com) (41.216.188.186)
by mta1033.mail.ir2.yahoo.com with SMTP; Thu, 06 Dec 2018 17:18:07 +0000
Content-Length: 0"

Irgendwas verdächtiges dabei?
 

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
10.092
Kann auch ein Test sein, ob der Mailserver das mit einem 550 ablehnt.
 

Sparta8

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
949
Nein nix verdächtiges, die Mail ist wirklich komplett leer. Mach dir keine Sorgen.
 

Dr. McCoy

Commander
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
2.536
ok, ich habe nur ziehmliche Angst in der heutigen Zeit
Dann ist gerade die yahoo-Nutzung doch ein Widerspruch zu dieser Angst. Weil:

-> https://winfuture.de/news,99931.html
-> https://www.heise.de/security/meldung/Rekordhack-bei-Yahoo-war-drei-Mal-so-gross-3849303.html

habe sie leichtfertig geöffnet und sie war leer.
Was passiert sein kann, hängt von von der Yahoo-App ab. Wenn dort z.B. HTML standardmäßig aktiv ist, kann durch den Aufruf einer Mail z.B. verifiziert werden, ob Du die Mail gelesen hast, und somit, ob Deine E-Mail-Adresse aktiv genutzt wird. Ist sie dementsprechend verifiziert, wird das Spamaufkommen auf Deiner E-Mail-Adresse künftig steigen.

Gibt es etwa News wegen einer solchen Mail?
Nein, immer noch die bewährten "alten" Ratschläge:
- Mails grundsätzlich erstmal im Nur-Text-Format lesen.
- Ggf. erst nur die Kopfzeilen abrufen
- Ggf. Spamfilter verwenden
- E-Mail-Anbieter auswählen, der für einen datenschutzorientierten Umgang mit den Kunden-Accounts bekannt ist (posteo.de, mailbox.org)
- Sorgsam mit der eigenen E-Mail-Adresse umgehen, zwecks Spam-Prävention


Die Absender-IP aus der Mail stammt übrigens auch Kamerun.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top