Vista Service Pack ärger und ein Hallo erstmal

Cluster_

Newbie
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
6
So, hallo erstmal ich bin neu hier und wollte mich mal vorstellen und gleich ein Problem beschreiben, dass ich nicht so ganz verstehen kann.

Ich heiße Thomas bin Student und habe mir über die MSDNAA ne VISTA Bus. Ed. gezogen.

Jetzt befindet sich das System noch ein einem rel. originalem Zustand. D.h. keine Dienste abgestellt keine großen registry modifikationen aber dafür alle Updates.
Installiert sind Office 2007 und ein paar kleinere Progs.

Ich wollte jetzt das SP1 installieren und hab den regmod eingespielt und die updates gezogen und dann das SP1. Schritt 1 und 2 gehen ohne Probleme bei Schritt 3 bekomme ich einen BlueScreen mit Fehlercode C00000008 und 0x800f0826

Kann mir da einer weiterhelfen, da ich keine Probleme mit Treiben oder sonstwas habe im normalen Betrieb würde ich nur äußerst ungern mein System neu installieren.

Vielen Dank im Voraus

Tom
 
N

Nigigo

Gast
Eine hilfe zum Problem gibts,warte einfach bis zum Offiziellen Start von SP1.
Ich selber habe auch schon den ein oder anderen bug gefunden, und bin mir sicher ,das bis zum echten release noch ein paar patches kommen werden.
 

Cluster_

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
6
Ja gut, das ist natürlich ne Möglichkeit, aber was mich am meisten interessiert ist ja die tatsache das Fehler, vor allem Bluescreens selbst bei Microsoft meist irgendeine rational Erkennbare Ursachen haben werden.

Daher, evtl. hat das ja auch einer oder kann mir weiterhelfen.
 

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.640
Ich denke kaum, dass sich am SP1 noch was ändern wird, da es ja bereits an die OEMs geliefert wurde. Dein Problem ist bei Microsoft relativ bekannt, der Fehlercode 0x800f0826 bedeutet, dass ein abhängiges Update nicht installiert werden konnte. Laut Microsoft soll man so herausfinden können, welches Update den Fehler verursacht hat.
 

Rasemann

Banned
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.760
Das herunterladbare SP ist doch noch der RC1 oder 2, oder?
Hatte genau das selbe Problem, Reparaturinstallation unumgänglich gewesen.

Hatte aber vor 2 Wochen auch das Problem mit 3 Updates die nicht und nicht zu installieren waren, endlos Schleife.
Half nur eine Systemwiederherstellung.
Heute kam das "Reparaturupdate der 3 Updates", wo beim Hochfahren ein Bildschirm wie beim seligen DOS auftauchte und ersichtlich wurde, daß in der Registrierung gearbeitet wird.
Dann haben sich die 3 Updates anstandslos installiert.

Wird wohl eines der Probleme sein, welches auch im SP1 RC1/2 eingebaut sein könnte.
Ist ja doch "nur" eine Sammlung aller bisherigen Updates.
Sonst wäre das SP1 Update ja auch nicht 34 - 480MB groß, je nach Aktualität des Systems.
Die Updates fürs Dateisystem sind doch auch schon vor Monaten gewesen...
An die OEMS wir erst in 2-3 Wochen geliefert.
Herunterladbar per Windowsupdate wird es erst im April sein, laut den News.

Wann werde ich wohl die einfache Weisheit befolgen:
"Never change a running System..."
 
Zuletzt bearbeitet:

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.640
Jedes Microsoft-Betriebssystem war zu Beginn eine Riesen-Beta, vor allem wenn man die ganzen Win9X-Versionen ansieht. Vista ist in dieser Hinsicht sogar relativ harmlos, da war wirklich jedes andere Microsoft-Betriebssystem schlimmer.

Das herunterladbare SP ist doch noch der RC1 oder 2, oder?
Es ist zu 99% die Final.

An die OEMS wir erst in 2-3 Wochen geliefert.
Nein, es wird bereits seit 2-3 Tagen geliefert.

Herunterladbar per Windowsupdate wird es erst im April sein, laut den News.
Ohne Registry-Hack ist das so ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Cluster_

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
6
Ah ok es geht langsam in die falsche Richtung was auch meine Schuld ist da ich zu wenig infos geliefert hab.

Vista nutze ich, da ich durch die Arbeit gezwungen werde und ich auf einem zweiten Notenbook noch Linux am laufen habe.

Das SP1 das ich installieren möchte ist die RTM, insofern kann ich mich nur anschliessen, es wird sich sicherlich nicht mehr sehr viel ändern.

Das Fehlerprozedere von MS hab ich schon durchlaufen, alle Updates wurden ordnungsgemäß installiert, außer dem SP1 ;-)
 

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.640
Hast du den Dreamscene-Hack oder ähnliches aktiviert? Scheinbar gibt es bei der Ultimate das Problem auch im Zusammenhang mit dem BitLocker, daher könnte es auch bei einer Business mit dem Dreamscene-Hack auftreten.
 

Rasemann

Banned
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.760
Laut den News ist es nicht umsonst für jeden Troll per Windowsupdate erst ab April zu ziehen.....
Treiberinkompatibilität, steht in der News.

SP1 per Update erst wenn die neuen Treiber am Rechner sind.
Welche Treiber das sein sollen entzieht sich meiner Kenntnis, ist ja noch lange hin.
Mein Bedarf an SP1 Experimenten ist gedeckt.

"Die fertige Version trägt übrigens die exakte Versionsnummer 6001.18000.080118-1840"

Kann mich nur daran festmachen:
https://www.computerbase.de/2008-02/service-pack-1-fuer-vista-fertiggestellt/
 
Zuletzt bearbeitet:

Cluster_

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
6
Meine Güte.

OK, ich habe für alles original WHQL Treiber. keine MS-Treiber, insofern sollte es da keinerlei Probleme geben. Den selbst MS wird an den bereits vorhandenen Treibern die funktionieren nichts ändern. Abgesehen davon mein BS befindet sich, abgesehen von dem reg-mod im originalzustand. Das ich das SP1 installieren möchte hängt nur mit Interesse und Neugierde zusammen. Mehr nicht. Und nachdem ich nun den Bluescreen hab, und nicht weis woher dieser kommt, ist natürlich noch mehr Interesse hinzugekommen. Laut meiner Dump-Datei sieht es wohl so aus, dass Windows beim Reboot und der gleichzeitigen initiallisierung des 3'ten Installationsschrittes irgendeinen Dienst nicht online bekommen hatte.
 

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.640
Laut einer Seite im Internet ist der Dienst eben der BitLocker. Allerdings existiert dieser zumindest in meiner Business ebenfalls aus dem MSDNAA überhaupt nicht (da eigentlich nur bei Ultimate) und ich konnte das SP1 trotzdem ohne Probleme installieren. Daher dachte ich auch, ob du nicht vielleicht den Dreamscene-Hack installiert hast, denn dabei werden ein paar Ultimate-DLLs kopiert, die dann beim Update vielleicht falsch erkannt werden.
 

Cluster_

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
6
hmm, aber nein hab ich nicht. Ehrlich gesagt hör ich davon zum ersten mal.
 
Top