vorhandenen Rechner mit Grafikkarte aufrüsten. Würde das funktionieren?

mrkw01

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
17
Hallo,

folgende Ausgangssituation. Ich möchte in meinem Rechner meine Grafikkarte Galaxy GTX260+ austauschen gegen eine Gigabyte GTX 750. Aus meiner Sicht könnte/sollte das mit meiner Hardwarekonstellation funktionieren, möchte aber nochmal Eure Meinung hören ob es Sinn macht und funktionieren würde/könnte.

Folgende Hardware ist momentan verbaut (mit Anmerkungen die ich auf der Internetseite des Herstellers bzw. auf der Verpackung gefunden habe):

Grafikkarte: Galaxy Geforce GTX 260+
- 896MB
- 448Bit
- DDR3
- 216 processor cores
- 2x 6Pin PCIE power Connector wird benötigt (für Stromversorgung)

Prozessor: Intel Core 2 Quad Q9550 2.83GHz 1333MHz S775 12MB 45nm Box

Netzteil: ATX be quiet! Dark Power Pro P7-P
- 550W
- 2 x Kabel für PCIe Anschlüsse, 600mm mit 8pin zu 6+2pin
- Das Netzteil verfügt über zwei 6 bzw.8 Pin Stecker, die für den Einsatz von
PCI-Express Grafikkarten notwendig sind.
http://www.bequiet.com/de/powersupply/75

Mainboard: GA-EP45-DS4 (rev. 1.0)
- Intel® P45 + ICH10R Chipset
- 1 x PCI Express 2.0 x16 slot, running at x16
- 1 x PCI Express 2.0 x16 slot, running at x8
- The PCIEx16 and PCIEx8 slots support ATI CrossFireX technology and conform to
PCI Express 2.0 standard.
- Installieren Sie eine PCI Express-Grafikkarte, müssen Sie sie für optimale Leistung
unbedingt im PCIEX16_1-Steckplatz installieren. Wenn in beiden PCIEX16_1- und
PCIEX8_1-Steckplätzen Erweiterungskarten installiert sind, läuft der PCIEX16_1 im
x8-Modus. (=> beide PCI Express 2.0 x16 slot würden dann x8/x8 laufen)
http://www.gigabyte.de/products/product-page.aspx?pid=2840#ov

Kaufen will ich diese neue Grafikkarte bzw. artgleich von einem anderen Anbieter:
Gigabyte GeForce GTX 750 GV-N750OC-2GI

Jetzt habe ich noch zusätzlich ein paar Fragen:


1.) Würde der Tausch Sinn machen und funktionieren.
2. ) Die neue Grafikkarte ist eine PCIE 3.0. Funktioniert diese prinzipiell mit dem PCIE 2.0 Steckplatz des Motherboards.
(laut Wikipedia sollte es gehen)
2.) Reicht das Netzteil noch aus für die neue Grafikkarte + den ganzen Rest.
3.) Wird dieser 6Pin PCIE Power Connector auch für die GTX750 benötigt oder erfolgt die Stromversorgung über den
PCIE-Steckplatz?

Danke für Eure Hilfe und Antworten
 

JohnnyBob

Ensign
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
173
1.) Aus dem Bauch heraus ja. Der Core 2 Quad sollte genug Leistung haben, dass die GTX 260 limitiert. Probiere das ggf. aber noch mal aus.
2.) Ja
2.) Sollte locker reichen.
3.) Die Grafikkarte sollte eigentlich ohne 6 Pin Adapter auskommen.
 

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.619
1. Das passt.
2. Egal da Abwärtskompatibel.
2. Reicht dicke.
3. Nein.

Hast du das Aktuellste BIOS drauf? wenn nicht dann mach das.

LG
 

Bart S.

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.493
Da die GTX750 keinen 6 Pin Anschluss hat, wird er auch nicht benötigt. Das NT reicht dicke.
Aufrüsten dürfte es sich auf jeden Fall lohnen, zur Not kann man den Rest später ja auch noch tauschen ;)
 

mrkw01

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
17
Danke für die schnellen Antworten. 3 mal ähnliche Antworten. Ich denke, dann werde ich mir die Karte demnächst bestellen.

Edit: @JohnnyBob: Frage zu deiner Antwort zu 1.) wie Probiere ich das am besten aus.
 

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.619
Bitte + mach das.... sind nicht nur Spinner hier!:evillol:

LG
 

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.619
Wie jetzt..... du sagtest:

3 mal ähnliche Antworten. Ich denke, dann werde ich mir die Karte demnächst bestellen.

Ich machte daraufhin einen Scherz, der doch eigentlich -unmissverständlich ist-;) dachte ich....

Deine CPU ist nicht mehr die schnellste. Du kannst z. B. mit MSI Afterburner deine GPU Last anzeigen Lassen. Ist diese immer bei 100% kann die CPU mehr.... bzw. alles Roger.

Bei der neuen wirst du je nach Einstellung + Game diese nicht immer erreichen. Ergo ist die CPU zu schwach und du hängst im CPU Limit.

Mein i3 schafft es auch nicht die 770OC auszulasten. Jedoch, habe ich ordentlich mehr FPS als mit meiner alten 560TI z. B.

Aber keine sorge das Passt. Auch wenn die GPU nicht immer zu 100% ausgelastet ist, wirst du ordentlich mehr FPS haben;) denn die 260 ist Heutzutage gar nichts mehr.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:

mrkw01

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
17
Danke für deine Antwort. Ich hatte deine Antwort mit dem Spinner falsch verstanden. Alles gut. Dank dir.
 

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.619
Bitte schön, gern geschehen:)
 
Top