W2K und Service Pack 2: Problem...

U

Unregistered

Gast
hi,

habe gerade mit meinem zweitrechner ein riesenproblem:

auf dem pc ist windows 2000 installiert. nach installation des service packs 2 hat meine AVM isdn-karte nicht mehr funktioniert.
"das modem oder ein anderes gerät hat einen fehler gemeldet" ist die fehlermeldung.

treiber und capi-treiber für w2k hatte ich installiert.

daraufhin habe ich das service pack 2 deinstalliert. die folge davon ist, dass die isdn-karte immer noch nicht läuft UND auch die dfü-netzwerk-verbindungen nicht mehr sichtbar sind unter start/einstellungen/netzwerk- und dfü-verbindungen.

gehe ich im internet-explorer auf extras/interneoptionen sind sie dort sichtbar.

was ist das? ein allgemeines problem mit dem service pack 2?

HILFE :-(

chriss
 

Jay

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
306
Also am ServicePack 2 liegt das sicher nicht, ich habs auf allen Rechnern drauf und meine Fritz!Card läuft überall.

Versuch mal alles zu deinstallieren was ISDN heisst und dann steck die Karte auf nen andern Slot und installier allles neu.

Das Problem mit den nicht sichtbaren DFÜ Verbindungen ist mir auch bekannt, ich hatte das auch mal, allerdings noch vor SP2. Das liegt wohl irgendwie an 2000, ich kam seitdem nurnoch durch den IE ins Internet. Abhilfe brachte nur eine Neuinstallation.
 
Top