Web Spam Blocken Browser sei angeblich veraltet nervt ?

am3000

Banned
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.584
diese Browser Bevormundungswahn blocken:
-------------------------
Du benutzt einen Browser, der von nicht mehr unterstützt wird.
Das bedeutet, dass einige wichtige Funktionen auf unserer Website nicht mehr richtig funktionieren. Willst du wissen, welche Browserversionen wir empfehlen? Weitere Informationen
-------------------------

auf bestimmten Web Seiten bekommt sich seit einer weile auf ein mal eine Belehrung , da hat man sich was ganz besonders einfallen lassen,
nämlich dem User für dumm zu verkaufen und einen bestimmen Browser aufzuzigen ,
diese Meldung kommt sogar auf meinem Smartphne N7000 und auch mit dem Opera Mobil aktuelle Version und selbst beim Firefox 19 ,
bei Mobil Geräten mit nur 5.5 bzw 10.1 Zoll ist dann die hälfte mit diesem Spam verdeckt ,

das muss irgend so eine Java Script sein den der Brrwser abfragt,
weiß jemand zufällig
wie man diesen Web. spam blocken kann ?
denn die Betreiber reagieren nicht auf Beschwerden und Nachfragen was dieser Unsinn soll ?
 

Sweepi

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.570
das muss irgend so eine Java Script sein den der Brrwser abfragt
Muss es nicht. Normalerweise gibt es die Werbung für alle.

Ansonsten einfach ignorieren, wie jeder andere Müll auch. Oder interessiert es dich, was die labern?^^

APB+NoScript(FF)/ScriptSafe(Chrome) blockt praktisch alles. Wenn dann noch was kommt, solltest du die Seite einfach nicht mehr benutzen.
 

am3000

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.584
APB+NoScript(FF)/ScriptSafe(Chrome kannst ich nichts mit anfragen und Google Chrom dieses Spionage Programm wo man nicht ein mal den Temp Pfad einstellen kann und immer das User Konto auf C: schreibt kommt mir nicht auf dem PC ,
mit dem Fox bin ich im großen und ganzen ... etwas zufrieden nur ist die Mobile Version davon schrott zu langsam verbraucht zu viel Speicher

APB+NoScript(FF)/ScriptSafe auf einem Smartphne wie z.b. N7000 wie soll das denn gehen ? der Opera hat zwar einen URL Blocker der Internet Explorer hat einen ähnlichen "in-Provat" und nutzt das nichts weil dieser Web. Spam immer druch kommt und das nervt sehr ,
weil ich nicht weiß wie man diesen Spam blocken kann
 
Zuletzt bearbeitet:

MaxDaten

Ensign
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
232
Da einige ja nicht müde werden ihre Vorurteile gegen Chrome abzubauen oder zu revidieren, müssen die auch damit rechnen Kontra zu bekommen:

Chrome kannst ich nichts mit anfragen und Google Chrom dieses Spionage Programm
hält sich immer noch? Wie alt ist jetzt Chrome? 5 Jahre. Am Anfang hat Chrome vielleicht ungefragt mehr Daten erhoben, aber es war schon ziemlich schnell alles einstellbar. Und in der Grundeinstellung erhebt Chrome nicht mehr Daten als jeder Browser (auch Firefox).

wo man nicht ein mal den Temp Pfad einstellen kann und immer das User Konto auf C: schreibt kommt mir nicht auf dem PC ,
Das Chrome das User Konto auf C schreibt liegt weniger an Chrome sondern viel mehr an Windows, da die Windows-Benutzerkonten nahezu unkonfigurierbar auf C gepackt werden, genau das gleiche trifft auf TEMP/TMP zu, wobei die Verzeichnisse wenigstens einfacher in Windows zu konfigurieren sind. Chrome hält sich an die Systemstandards. Beschwere dich da an anderer Stelle. Während dessen kann man Chrome auch mit
Code:
chrome.exe --user-data-dir=c:\foo
umkonfigurieren. Kleiner Tipp: Du kannst dir sogar beliebig viele Verknüpfungen auf den Desktop packen, jede Verknüpfung besitzt eigne Benutzerverzeichnisse (inkl. Cache) ohne dass du dich in Windows ummelden musst.


mit dem Fox bin ich im großen und ganzen ... etwas zufrieden
Das ist dein gutes Recht und Firefox ist ein guter Browser, verstehe mich da nicht falsch. Nur deine Meinung über Chrome ist einfach nur falsch. Benutze was du willst;)

APB+NoScript(FF)/ScriptSafe auf einem Smartphne wie z.b. N7000 wie soll das denn gehen ? der Opera hat zwar einen URL Blocker der Internet Explorer hat einen ähnlichen "in-Provat" und nutzt das nichts weil dieser Web. Spam immer druch kommt und das nervt sehr ,
weil ich nicht weiß wie man diesen Spam blocken kann
Auf den mobilen Browsern sind die Extensions ziemlich eingeschränkt leider. Es gibt auf Android schon paar Apps die dir Ads blocken, können dir andere evtl sogar konkrete Tipps geben. Aber Adblocker werden dir wohl nicht viel helfen bei dem Problem, da Adblocker anders funktionieren. Sie blocken meistens über URLs, da die Werbung von bestimmten Anbietern kommt. Es wird weniger der Inhalt an sich gefiltert als einfach unterbunden, dass du von Werbeanbietern Werbung überhaupt abfragst. Diese Meldungen stammen aber von keinem speziellen Anbieter sondern direkt vom Seitenbetreiber selber. Das wird schwerer das mit simplen Adblock-Regeln rauszufiltern.

Sonst musst du gucken, ob du in deinem mobi Browser JavaScript komplett deaktivierst, nur wird dann 90% des Webs inzwischen unbedienbar. Highend-Lösung wäre, dass du dir selber einen Proxy baust über den du dann ins Netz gehst, und der Proxy filtert für dich alles das raus was du nicht willst. Wenn du fertig bist sag bescheid, damit kannst du evtl. sogar Geld verdienen. Der Aufwand ist aber nicht zu unterschätzen ;)

Andere Möglichkeit wäre: Den Seitenbetreibern schreiben, dass du künftig auf Grund deren Meldungen die Seite nicht mehr besuchen wirst. Evtl musst du dann deinen Mailanbieter wechseln, aber es wird schwer keinen Mail-Anbieter zu finden, der nicht solche Meldungen anzeigt. Außer du bist mit Chrome auf GMail unterwegs, ist nur nicht für jeden eine alternative
 
Zuletzt bearbeitet:

Sweepi

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.570
Ich hab erwaehnt, wie die Plugins für die beiden großen Browser heißen.
Warum du dich zu einem ganzen (unfundierten und grammatikalisch sehr dürftigen) Absatz über Chrome hinreißen lässt, weis ich nicht.
Was hindert dich jetzt daran ABP+NoScript mit FF auf dem Desktop zu benutzen?
Kannst du mal ein paar Seiten nennen? Oder wird es dir dann zu peinlich?


Bei mobilen Browsern für Android musst du wen anderes fragen, Lösungen gibt es bestimmt.
 

Exterior

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
256
Wenn da serverseitig dein UserAgent ausgewertet und daraufhin zusätzlich dieser Browserhinweis eingebaut wird, kannst du AdBlock und Co. vergessen, dann ist das ganz normaler Seitencontent.

Deaktiviere doch einfach mal JS und rufe die Seite auf, dann siehst du ja, ob's per Javascript gemacht ist.
 

am3000

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.584
Ich hab erwaehnt, wie die Plugins für die beiden großen Browser heißen.
Warum du dich zu einem ganzen (unfundierten und grammatikalisch sehr dürftigen) Absatz über Chrome hinreißen lässt, weis ich nicht.
Was hindert dich jetzt daran ABP+NoScript mit FF auf dem Desktop zu benutzen?
Kannst du mal ein paar Seiten nennen? Oder wird es dir dann zu peinlich?


Bei mobilen Browsern für Android musst du wen anderes fragen, Lösungen gibt es bestimmt.
es gibt auch noch anderem Web. Spam der sich nicht blocken läßt ich habe für diesem PC nur den IE und kein Adblocker den gibt es nicht und da kommt immer so ein scheiß von einer anderen Web Seite
Betreiber angeschrieben und gefragt was der scheiss soll keine Antw.


---
Ihr Adblocker ist aktiviert
Hallo! Es sieht so aus, als ob Sie einen Adblocker nutzen. Wenn Sie Artikel auf PCW**.de lesen, können Sie uns helfen, wenn Sie Ihren Adblocker zumindest beim Besuch dieser Seite abschalten. Der Grund: Die Finanzierung dieses Gratis-Angebots erfolgt ausschließlich über die Einblendung von Werbung. Auf diese Einnahmen sind wir angewiesen um auch weiterhin diese Inhalte kostenlos anbieten zu können. Ihren Adblocker können Sie ganz einfach und nur mit wenigen Klicks anpassen. Wie? Das erfahren Sie in diesem Artikel.

Wir sagen Danke!

--



ich befürchte bald das dieser Web. Spam bald immer mehr wird von man bald auf fast Jeder Seite so zugemüllt wird ?
Java läßt sich nicht abschlaten beim IE so einfach
 
Zuletzt bearbeitet:

China

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
12.919
Toll ist vor allem... dann schaltet man addblock aus, weil sich denkt: Ok... komm... ich surf euch oft an, sollt ihr auch Geld haben... und im nächsten Moment springt der Virenwächter an. Thx 4 that... :freak: :rolleyes:
Alleine deswegen ist bei mir addblock schon mal grundsätzlich an...
 

Daaron

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
13.487
das muss irgend so eine Java Script sein den der Brrwser abfragt,
weiß jemand zufällig
wie man diesen Web. spam blocken kann ?
denn die Betreiber reagieren nicht auf Beschwerden und Nachfragen was dieser Unsinn soll ?
Nein, es muss kein JavaScript sein. Viel wahrscheinlicher ist eine serverseitige Abfrage deines User Agents. Und nein, wenn dem so ist kannst du hier gar nichts blocken. Du kannst nur deine Browser aktualisieren und gucken, ob du eine falsche UA-Kennung versendest.
 

Sweepi

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.570
Man kann natürlich auch den UserAgent manipulieren.
Es wird aber keinen "richtigen" geben. Geht ja schließlich nur darum, dass man sich was installiert oder ein 80€ Jahresabo für DLs macht.
(Wenn es die Art von Werbung geht, die ich mir unter seiner Beschreibung vorstelle. Beispiele fehlen ja weiterhin)
 

Daaron

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
13.487
Hm... also ich hab in einigen meiner Projekte so n Idiotenfilter drin, aber der triggert nur auf IE<8 und uralte Füchse etc.... aber dann jeweils mit Links zu FF, MS Update, Chrome,...
 

am3000

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.584
Toll ist vor allem... dann schaltet man addblock aus, weil sich denkt: Ok... komm... ich surf euch oft an, sollt ihr auch Geld haben... und im nächsten Moment springt der Virenwächter an. Thx 4 that... :freak: :rolleyes:
Alleine deswegen ist bei mir addblock schon mal grundsätzlich an...
der IE 8 Windows 7 hat keinen addblock
und nur der ist auf diesem PC hier wo auch diese Meldung nun erhalte wie auch Nbook mit Fox 19 und IE 8, ich kann bei dem IE 8 manuell Scripts und URLs blocken mur weiß ich diesen Scripts nicht die diese Banner Fenster immer machen
und nun kommt der Hammer beim IE 8 habe ich diese Sache mit der Meldung Veralteten Browser weg bekommen (Kompatibilitäts Modus rum gefummelt)
beim Fox 19 wird das immer noch angezeigt
 
Zuletzt bearbeitet:

Daaron

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
13.487
Der IE8 ist auch schon wie alt? Der wird demnächst 4. Für einen Browser ist das schon mehr als nur Rentenalter, das ist ein Fall für die Gruft. Aktuell ist IE10, und Browser sollten immer aktuell sein.
 

am3000

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.584
IE 8 ist noch nicht alt so lange Akutell so lange Sicherheits Updates gibt das letzte war am 12.2.2013 für IE 8,
leider ist der 10 nicht zu gebrauchen wegen verwaschener Schrift und der jetzt hier seit heute im DL Pool auf ein mal ist keine Ahnung was das jetzt soll alte Verion wieder hoch geputsch ?
mein hier auf CB hatte ich das noch nie CB ist schön sauber von hier
 

Exterior

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
256
IE 8 ist noch nicht alt so lange Akutell so lange Sicherheits Updates gibt
Quatsch, der Browser ist spätestens dann veraltet, wenn es eine aktuellere Version gibt und der Browser nicht mehr aktiv weiterentwickelt wird.
Sicherheitsupdates sind eine Sache, aber auch der IE 8 hat mitunter seine liebe Not mit diversen CSS-Standards und Javascript-Funktionen. Die kann er nicht richtig ausführen / darstellen und wird es auch niemals können --> veraltet.

Hast du mal ein Beispiel für eine Seite mit solcher Werbung?
 

am3000

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.584
mir ist das schei** egal kann mit IE 10 nix anfangen verschwommen Schrift Fox crash stehts das
UMTS Stick und der Akku vom Notebook/Netbook weil der das Internet nicht beenden kann.
wenn es einiges Tages nicht mehr geht IE 8 werde ich mit dem PC nicht mehr online gehen
können nur noch mit dem Telefon .

PC Welt oben rechts rote Schrift
PC HW hin und wieder

kommt man soll Adblocker ab schlaten ,
Adblocker gibt es überhaupt nicht im IE 8
nur In-Privat und das ist an und bleibt auch an .

das mit den Browser Bevormundung kommt auf der ein oder anderen Seite schon mal und das nervt
grade bei meinem Netbook mit 10.1 Zoll, ist 1/3 vom Inhalt der Seite komplett verdeckt mit so was .
 
Zuletzt bearbeitet:

MaxDaten

Ensign
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
232
mir ist das schei** egal kann mit IE 10 nix anfangen verschwommen Schrift Fox crash stehts das
UMTS Stick und der Akku vom Notebook/Netbook weil der das Internet nicht beenden kann.
wenn es einiges Tages nicht mehr geht IE 8 werde ich mit dem PC nicht mehr online gehen
können nur noch mit dem Telefon .

PC Welt oben rechts rote Schrift
PC HW hin und wieder

kommt man soll Adblocker ab schlaten ,
Adblocker gibt es überhaupt nicht im IE 8
nur In-Privat und das ist an und bleibt auch an .

das mit den Browser Bevormundung kommt auf der ein oder anderen Seite schon mal und das nervt
grade bei meinem Netbook mit 10.1 Zoll, ist 1/3 vom Inhalt der Seite komplett verdeckt mit so was .
Wenn es um den IE8 geht ist das schon richtig, dass dich die Seitenbetreiber drauf hinweisen, dass dein Browser veraltet ist. Einerseits beschwerst du dich selber über den IE und fehlenden Features andererseits benutzt du ihn weiter obwohl es schon seit Jahren aktuellere Browser gibt. 4 Jahre sind im Internet eine Menge.

Wenn dein Firefox in Verbindung mit deinem UMTS-Stick Probleme macht, dann gibt es wohl ein Konfigurationsproblem (wenn ich deinen Satz richtig entschlüsselt habe). Darum würde ich mich eher kümmern als sich bei dem IE8 über Meldungen aufzuregen, die dich berechtigter Weise darauf hinweisen, dass du einen veralteten Browser benutzt. Und wenn dir das schei* egal ist, die Webseitenbetreiber haben dann sicherlich den gleichen Gedanken. Das hat nichts mit Bevormundung zu tun, das Internet entwickelt sich nun sehr schnell, und wer am Internet teilhaben will muss eigentlich nur eine Regel befolgen: Nutze möglichst aktuelle Browser. Das entschuldigt natürlich nicht nervige Werbung für andere Browser, nur weil man den "falschen" Browser für einen Webseitenbetreiber nutzt. Jeder hat das Recht einen aktuellen IE, Firefox, Safari, Opera, Chrome und so weiter zu nutzen, solange der Browser standardkonform ist. Veraltete Browser sind aber Gift für das Internet, ohne Kompromisse. Es ist der einzige richtige Weg diesen Browsern weniger Beachtung zu schenken und die Nutzer dazu zubewegen ihren Browser zu aktualisieren.

Für den IE10 solltest du deine ClearType Einstellungen überprüfen. Das ist allgemein unerlässlich für Windows auf Laptops seit Vista: Systemsteuerung\Darstellung und Anpassung\ClearType-Text anpassen

----

Und noch eine allgemeine Anmerkung:
Ich gehe mal davon aus, dass für dich Deutsch eine Fremdsprache ist. Das ist soweit sicherlich hier kein Problem, erschwert nur die Kommunikation bzw das Verständnis deiner Texte zum teil erheblich. Aber vieles deutet auch einfach auf eine unsaubere "Schrift" hin, besonders wenn es um Buchstabenvertauschungen, überflüssige Leerzeichen (vor Satzzeichen) und der allgemeinen Ausdrucksweise geht. Das zeigt anderen im Forum, dass du dir keine Mühe beim Verfassen deiner Posts gibt und deine Posts einfach nur so "runterrotzt". Das hinterlässt bei einigen im Forum sicherlich einen faden Beigeschmack. Gebe dir mehr Mühe deine Postings zu verfassen um in Foren auch ernst genommen zu werden. Sprachliche Defizite sind das eine, Sorgfalt beim Schreiben trotzdem unerlässlich.
 

am3000

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.584
Wenn es um den IE8 geht ist das schon richtig, dass dich die Seitenbetreiber drauf hinweisen, dass dein Browser veraltet ist. Einerseits beschwerst du dich selber über den IE und fehlenden Features andererseits benutzt du ihn weiter obwohl es schon seit Jahren aktuellere Browser gibt. 4 Jahre sind im Internet eine Menge.

Wenn dein Firefox in Verbindung mit deinem UMTS-Stick Probleme macht, dann gibt es wohl ein Konfigurationsproblem .


.
du kannst nicht beurteilen
ein USB Daten Web Stick ist kein Router
und ein USB Stick tennt nicht autom. die Verbindung weil es diese Einstellung nicht gibt in der FW und die Sticks nutzten die DFÜ Settings vom IE für DFÜ Einwahl die der Firfox nicht nutzt und ganz ignoriert; an hand der IME Nummer kann der Provider stes erkennen welche Entgeräe ich für Internet nutzte, eine Kündigung möchte ich nicht riskieren hab 50 € Guthaben auf der Karte zhalst du da ?
das mit den Fox geht nur wenn man über Wlan On geht ich habe aber kein Wlan DSL sondern als einzigen Internet Zugang Zwei Web Daten Sticks, lt der AGBs sind s,g UMTS Router wo man mehrere Geräte koppeln kann gleichzeitige Nutzung verboten.

die einzigen Browser die hier Fehlerfrei funktionieren mit UMTS Web. Daten Sticks
ist bis IE 7 und IE 8;
es ist nicht mein Problem wenn die Hersteller das alles gerne ignorieren und recht arrogant auf
einen DSL Anschluß vorrauß setzten, denn aber nicht jeder hat oder nicht bekommt und viele über UMTS Sticks On gehen müssen um überhaupt Internt zu haben,
leider kann man die Hersteller der Browser Rechtlich nicht Belangen weil es ja immer heißt,
es zwingt sie ja keiner eine Neue Browser Version zu installieren, hat man mir auch schon öfters so gesagt, ich will also nur diesen Web. Spam im IE Blocken mehr nicht
 
Zuletzt bearbeitet:

Daaron

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
13.487
d an hand der IME Nummer kann der Provider stes erkennen welche Entgeräe ich für Internet nutzte,
...
lt der AGBs sind s,g UMTS Router wo man mehrere Geräte koppeln kann gleichzeitige Nutzung verboten.
Du meinst doch sicher die IMEI-Nummer, anhand derer sich Endgeräte identifizieren lassen... Das Endgerät ist hier der Stick. An was der Stick steckt spielt keine Rolle.
Was hilft dir das? Tja, hier kommt die Sache mit den Routern ins Spiel. Richte einen stink normalen Heim-PC dazu ein, seine Internet-Verbindung mit anderen Rechnern im (W)LAN zu teilen. Das sind einige wenige Klicks im Windows. Die Verbindung baut er per UMTS-Stick auf. Ist im Endeffekt ein Router, lässt sich aber nicht nachweisen. Nach außen erscheint nur der PC, der die Verbindung für den Rest bereit stellt.
Der einzige Weg, wie Anbieter herausfinden können, dass du einen Router nutzt, ist, indem du deine SIM-Karte in einen UMTS-Router steckst. Dann greift die Sache mit der IMEI.

die einzigen Browser die hier Fehlerfrei funktionieren mit UMTS Web. Daten Sticks
ist bis IE 7 und IE 8;
...ich möchte wetten, das ist ein typisches OSI Schicht 8 - Problem.

Aber wenn du unbedingt den IE nutzen willst, dann nutze halt den IE9 oder 10. Wenn dich dann die angeblich verwaschene Schrift stört, dann:
- prüfe deine Clear Type Einstellungen, verdammt noch eins
- wenn das nicht hilft, schalte die Hardware-Beschleunigung aus, das hilft garantiert

Wenn du hingegen weiterhin als Technologiebremse unterwegs sein willst, dann MECKER NICHT, wenn dich Seitenbetreiber darauf hinweisen, dass du eine Technologiebremse bist und sie deine Idiotie nicht auch noch unterstützen.
Fakt ist: Der IE8 war schon veraltet, als er auf den Markt kam. Inzwischen ist er einfach nur ein Klotz am Bein. Ok, er ist besser als der IE7-Krampf und IE6-Scheißhaufen, aber er ist trotzdem Rotz.
 
Top