Webcam (für Videotelefonie) [Kaufberatung]

SSJ

Banned
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.319
QuickCam Pro 9000 wird da oftmals genannt.

Die ist mit 60€ doch recht teuer verglichen mit dem Durchschnitt.

Und was mir Sorgen macht ist, dass diese doch sehr unflexibel aussieht und man diese am Bildschirm befestigen muss.

Wichtig ist natürlich auch die Mikrofon-qualität.

Aber das soll alles flüssig laufen, also bringt mir eine High end cam nichts, wenn man nicht die Hardware hat.


Ansonsten alles was wichtig ist für die Videotelefonie:p

Könnt ihr da gut Alternativen empfehlen?

Thx.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.194
ich habe da eine günstige von Labtec im Einsatz. Nur Mik hat sie nicht. Aber da habe ich ja das gute USB-Mik von Logitech. Bilder sind soweit ok, aber nicht herausragend. Dafür war der Preis mit 19,-€ doch gut gewesen.
 
E

emagon

Gast
Also hab ne Trust Webcam 150 und die hat glaube ich auch unter 20 Euro gekostet. Ist von der Qualität gleich gut/schlecht wie meine alte Cam, die ich vor 10 Jahren mal hatte.
Insgesamt machen eigentlich alle Cams gute Bilder. Sobald aber zu wenig Beleuchtung vorhanden ist brechen billigere bei der Qualität oftmals ein und es entsteht ein rauschendes Bild. Würde zu einer billigen Logitech raten, aber nicht mehr wie 30 Euro ausgeben. Paar Bekannte haben sich neulich erst verschiedene Cams gekauft, aber weder in Skype nocht sonstwo seh ich da Unterschiede.
 

SSJ

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.319
Hm, unterstütz Skype nur für die Logitech (Quickcam 9000 und die Sphere AF) den 30fps-Modus?

Sind es dann auch wirklich 30fps?

Wäre schon bemerkbar der Unterschied zwischen 15fps und 30fps.
 
Top