Welche Grafikkarte für folgendes System und Spiele?

Quappas

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
15
Hi!

Ich möchte mir in den nächsten Tagen einen komplett neuen Gaming-PC zusammenbauen. Nach jede Menge Testberichts- und Kaufempfehlungsgewälze habe ich mir meine Wunschteile zusammengesucht und schwanke nurnoch zwischen zwei Grafikkartenmodellen (und den jeweils zugehörigen Netzteilen): Der R9 280 und der R9 280X.

Das habe ich mir zusammengestellt:
Option 1 mit R9 280: http://geizhals.de/eu/?cat=WL-458626
Option 2 mit folgender R9 280X: http://geizhals.de/sapphire-radeon-r9-280x-dual-x-oc-11221-00-20g-a1012405.html

Was den jeweiligen Graka-Hersteller betrifft habe ich mich bei Option 1 auf Grund dieses Tests für die HIS IceQ OC entschieden.
Bei der Sapphire Dual-X OC aus Option 2 bin ich mir nicht ganz so sicher, die hab ich eher gewählt weil ich von der am meisten gelesen habe. Falls da jemand einen ähnlichen Vergleichstest hat oder wenigstens das Modell nochmal abnicken kann wäre das sehr cool. :p

Den fertigen PC möchte ich ausschließlich zum Spielen benutzen, und sonst für absolut gar nichts (Ich habe einen Laptop für alles andere). Genau genommen möchte ich auf einem 1920 x 1080er Monitor spielen und interessiere mich dabei momentan für folgende Games:

- Star Craft 2, Civilization 5, The Witcher 1-3, diverse ältere RPGs und RTS Games
- Borderlands the Pre-Sequel, Ancient Space, Dragon Age Inquisition (Ich weis, die sind noch nicht released...)
- Und für mich als riesen Fan der Reihe ganz besonders wichtig, dummerweise aber erst in ferner Zukunft zu haben: Das nächste Mass Effect Spiel. :freak:

Logischer Weise hätte ich das alles am liebsten mit möglichst hohen Grafikdetails und möglichst vielen FPS. Da die oben verlinkte Option 2 allerdings hart an der Grenze meines Budgets liegt, dachte ich mir ich frage mal nach ob eine 280 nicht auch reicht, bevor ich zuschlage. Ein mögliches Aufrüsten würde ich gerne so weit wie möglich hinauszögern. Ich nehme an die Frage ist ziemlich dämlich, aber kann man irgendwie schätzen wie lange jedes dieser Systeme für hohe Grafikeinstellungen "ausreichen wird"? Oder ob ich mit einer 280er ein nächstes Mass Effect spiel, das irgendwann Anfang nächsten Jahres rauskommen und die selbe Engine wie Dragon Age Inquisition benutzen soll, in maximalen Details spielen kann?

Lange Rede kurzer Sinn: Was soll ich kaufen? :D
Vielen Dank fürs Lesen und für alle Antworten!

Gruß,
Quappas
 
Zuletzt bearbeitet: (Wunschliste gelöscht...)

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
29.424

Tyrosh22

Commander
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
2.819
Bei den Karten von Sapphire muss man aber beachten dass der Hersteller keine freiwillige Garantie anbietet, sondern man nur die gesetzliche Gewährleistung von zwei Jahren mit Beweislastumkehr nach einem halben Jahr bekommt, d. h. nach Ablauf der 6 Monate sieht es schwierig aus, falls mal was mit der Karte sein sollte.
 

Tyrosh22

Commander
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
2.819
Es ist ja nicht nur die Beschränkung auf zwei Jahre, sondern das komplette Fehlen einer Garantie. Man hat eben die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung, aber die gewährleistet einem nur, dass man ein mangelfreies Produkt bekommt. Eine Garantie, wie sie andere Hersteller anbieten, sichert dir zu, dass dein gekauftes Produkt für den Zeitraum x mangelfrei bleibt.
 

Quappas

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
15
Heißt das ihr würdet mir für meine Pläne eher eine R9 280 als eine R9 280X empfehlen?
 

tomtom 333

Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
9.033
Heißt das ihr würdet mir für meine Pläne eher eine R9 280 als eine R9 280X empfehlen?
Eigentlich schon .

Die 280 ohne X ist nur wenige % langsamer was sich durch OC teilweise noch etwas aufholen lässt ,

und wie lange es reicht entscheidest du letzenendes selber .

Ich kann Crysis ( 1 ) mit einer 660 GTX auf Full HD und max , nicht ruckelfrei Spielen ,

Aber mit einen Pentium 4 und einer Uralten 6800 GS bringe ich es auch noch zum laufen .

Nur in 800x 600 und runtergestellt bis auf den Kellerboden aber es läuft. :D

Ist also immer eine Frage der einenen anspüche.......
 
Top