Welche Grafikkarte passt am besten zu diesem System

Ar-Aamon

Ensign
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
149
Hallo

Vor 5 Jahre habe ich mir meinen letzten PC zusammengestellt. Es ist also an der Zeit, einen neun PC zu kaufen und dazu brauche ich eure Hilfe, besonders bei der Grafikkarte. Ich brauche den PC eigentlich nur fürs Zocken und Schreibarbeiten.

Folgende neue Komponenten möcht ich verbauen:
Intel Core i5 4670
ASUS H87-PRO
Corsair Vengeance, 2x4GB, DDR3-1600, Low Profile, CL9@1.5V
Samsung SSD 840 Pro Basic, MLC, 256GB

Weiter möchte ich mein altes Netzteil behalten. Es ist ein Enermax Pro82+, 525W. Ich hoffe das geht.

Nun weiss ich leider nicht, welche Grafikkarte zu diesem System am besten passt. Ich habe die Artikel auf CB zu den Grafikkarten gelesen. Ich tendiere zu einer MSI GTX-760 Twin Frozr Gaming 2GB GDDR5 für 293 CHF (etwa 245 Euro). Von dieser Karte gibt es aber auch eine 4GB Version für 320 CHF (etwa 266 Euro). Lohnt sich da die 4GB Version? Weiter gibt es auch noch eine MSI N760 Hawk!?!. Was würde für die sprechen? Die GTX 770 schliesse ich aus, weil mein Bildschirm nur eine Auflösung von 1680x1050 unterstützt. Vielleicht kaufe ich mir aber so in 2 Jahren einen 1920x1080 Bildschirm. Reicht da eine GTX 760 noch?

Die Leistung sollte einfach so für die nächsten 5 Jahre ausreichend sein.

Vielen dank für eure Hilfe :)
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.617
Willkommen im Forum,

Für die nächsten 5 Jahre wird die GTX 760 nicht reichen, egal ob 2GB oder 4GB VRAM da die GTX 760 mit den 4GB VRAM nichts anfangen kann.
Die GTX 770 wird auch nicht solange reichen und die GTX 780 und Titan sollte auch keine 5 Jahre reichen.

Übrigens, der Core i5 4570 reicht aus.
 

Zotaczilla

Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2.118
willkommen im Forum

also Dein System ist sehr schnell ,da würden auch potentere Karten als die 760 gut passen. Aber die 760 entspricht da voll Deinen Ansprüchen. Für Auflösungen bis 1920 2GB vollkommen ausreichend. 4GB lohnen sich erst mit Multi Monitoring oder extremen Auflösungen(z.B. Downsampling )
Die Twin Frozen einer der besten 760 und absolut zu empfehlen. Wenn Du die 4GB für 20€ mehr bekommen kannst in der Schwitz würde ich die trotzdem Nehmen.Lässt sich in 2-3 Jahren sicher besser verkaufen:)
Die 770 schließt Du ja aus .Evtl eine GTX 680 interessant da die Preise extrem fallen gerade
http://geizhals.de/zotac-geforce-gtx-680-amp-edition-v2-zt-60105-10p-a912350.html

gruß
 

IFeIRazIL

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.620
HD 7950 Boost ist leistungsstark und in Relation günstig. Mit OC auf HD7970 Level!
 

Ar-Aamon

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
149
Vielen Dank für die Antworten :)

Also meine alte Gainward HD 4850 GS leistet zusammen mit dem Intel Core 2 Duo E8500 bis heute hervorragende Dienste. Ich konnte leistungshungrige Titel wie Crysis problemlos spielen. Klar nicht mit max. Details und HD Texturen aber es schaute immer noch sehr gut aus. Darum hoffte ich, die neue Karte hätte derselbe Lebenszyklus, also etwa 5 Jahre. Offenbar ist das heute nicht mehr möglich.

OC ist nicht so mein Ding, ich will da lieber nix kaputt machen. Darum auch keine K CPU.

Welche GTX 680 ist in etwa die Beste (overall). Bei GTX 760 solls ja die von MSI sein (laut CB).

Für 333 CHF bekäme ich ne Palit GTX-680 (nicht die Jetstream).

Was meint ihr?
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.617
Nicht wirklich denn leise ist die mit Sicherheit nicht.
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.617

Ar-Aamon

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
149
Ja das stimmt. Aber die MSI Karte schneidet im Test auf CB besser ab. Darum möchte ich eine MSI. Und in der Schweiz zahle ich für MSI GTX-760 Twin Frozr Gaming 300 CHF ohne das Game. In DE bekomme ich für 270€ die Hawk mit Batman. Dazu kann ich noch die MwSt. abziehen. :D
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.617

Zotaczilla

Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2.118
Top