Welche SSD für Lenovo IdeaPad S-10e

Barthi

Ensign
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
185
Hallo!

Ich habe obigen Netbook und war anfangs auch sehr zufrieden.
Mittlerweile ist die eingebaute 160GB Festplatte allerdings extrem langsam geworden.

Jetzt spiele ich mit dem Gedanken auf eine SSD umzurüsten.
Hierbei kann ich allerdings nicht abschätzen, welche SSD am Besten zum System passt.
Haltet Ihr eine Intel X25-M für überdimensionert?
Hättet Ihr sinnvolle Alternativen?

Die Größe sollte nicht unter 60GB liegen.

Danke schon mal im Voraus,
barthi

P.S.: Würde es Sinn machen von XP auf Win 7 umzusteigen?
 

Mestraphos

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
855
Win7 hat nativ eine viel bessere SSD-Unterstützung, grade was TRIM angeht.
Die Intel ist natürlich eine sehr solide SSD
Eine Corsair der P oder V reihe (z.b. P64/V64) ist ebenbürtig.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

h3@d1355_h0r53

Gast
Hab für meine Eltern dasselbe Netbook eingerichtet und gleich Windows 7 draufgepackt. Läuft einwandfrei mit nur 1GB RAM und das Touchpad unterstützt Multitouch. Flash ruckelt aber genauso wie unter XP oder Linux.

Allerdings ist die neue Ubuntu Netbook Edition auch super auf dem Gerät und der Splashtop, der beim Gerät installiert werden kann, ist auch sehr praktisch um nur mal kurz Mails zu checken, zu skypen, etc...

Treiber gibt es alle auf der Lenovoseite, WLAN funktionierte glaube ich nicht direkt nach einer Installation, d.h. entweder ein Kabel benutzen oder den Treiber gleich auf nen USB Stick laden,..
 

Satya

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.163
Spielt TRIM bei SSDs mit Garbage Collection überhaupt noch eine Rolle? Letzteres soll doch den selben Effekt bekämpfen oder?
 
Top