Welchen codec fürs komprimeren?

croxxx69

Ensign
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
222
hallo,

habe eine datei in avi komprimiert, doch mit einem TechSmith Screen Capture Codec (bitrate 705kbps, 15frames) und meine datei ist jetzt 261mb bei 35min gross. ist mir noch zuviel und würde es in einem anderen format und codec komprimieren. es muss nicht in einer guten qualitet sein, hauptsache mann kann noch alles erkennen. habt ihr einen tipp in welchen format ich es kompriemieren kann?
 

herja

Commodore
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
4.113
Hi,

also, so wird das nix ... ohne die nötigen Infos wird dir keiner helfen können.

Du hast eine Video-Datei?
Welche Eigenschaften (Video/Audio) hat diese Datei? (GSpot kann Video-Dateien auslesen)
Was möchtest du mit diesem Video machen? Nur für PC? Fürs Handy? Fürn DVD-Payer? Für Youtube?
 

croxxx69

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
222
video:
codec: tscc TechSmith Screen Capture Codec
runtime: 00:37:00 (33,307 fr) 1280x1024 (1.25:1) [=5:4]
bitrate: 278 kb/s, fps: 15.000, qf: 0.014 bits/pixel

audio:
PCM Audio, bitrate: 706 kb/s, monophonic
Fs: 44100 Hz

also habe mein desktop gefilmt und mit meinem mikrofon ton aufgenommen und das alles dann so komprimiert. nur wie schon gesagt es ist mir noch zuviel mb (261mb). würde dies zum download anbieten und muss daher nicht sehr qualitativ sein. es genügt das man die schriften am desktop sieht (also soll nicht ganz verschmiert sein). ich dachte so an unter 100mb dateigrösse?! ist das möglich bei einer passablen qualität?

brauchst du noch welche infos?
 
1

1668mib

Gast
Es würde schon reichen dein Audio in MP3 umzuwandeln, das Bild muss nicht mal neucodiert werden...

Dein Video-Stream braucht ~74,5 MB und dein Audio ~186 MB.
Dein Audi kannst du locker bei 64 kbit/s (MP3 mono) auf 1/12 runterbekommen also ~15 MB...

alles nur schätzungen aber so kommst du wohl auf unter 100 mb.

Du brauchst wohl lame und VirtualDub dafür (VirtualDub um Bild und Ton zu trennen, Lame um Ton zu reencodieren in 64 kbit/s mono 44 KHz MP3, und dann VirtualDub um wieder zusammenzufügen)
 
Zuletzt bearbeitet:

croxxx69

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
222
oh, super. nur virtual dub kann nur wav einfügen glaube ich. kann aber nochmal alles konvertieren nur bei audio mp3 nehmen...
und 48000hz bei den mp3 einstellungen nehmen?
 
Zuletzt bearbeitet:

shimmy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
331
probier doch mal super (ja, das heißt so), da kannst du die videodateien unverändert lassen und nur die tonspur konvertieren.
 

croxxx69

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
222
habe aber nur die option wav audio... bei virtualdub... habe die version 1.7.7

GEIL! es hat funktioniert! juhuuuu. ;-) ich bedanke mich bei euch. habt mir wirklich sehr geholfen.

also noch mal dankeeeeee!!!!!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
1

1668mib

Gast
Hmm WAV an sich ist nur ein Container-Format, das auch MP3 beherbergen kann... aber du hast recht... irgendwie ist VirtualDub nimmer das, was es mal war...
Oder gibt es die schöne Audio-Stream-Ansicht nur bei VirtualDubMod?
 
Top