welches programm?

X-Man

Ensign
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
144
Hallo ! und ein Besinnliches Frohes Fest!

Also zu meinem Problem.
Ich habe in letzter Zeit eine Menge Programme aufgespielt und geupdatet.
Seid dem , in regelmässigen Abständen öffnet sich ein Porogramm, allerdings wird es ca. nur 2 sec. in der Taskliste angezeigt. leider bin ich immer zu langsam um es an zu klicken ,um herraus zu bekommen , um welches Programm es sich handelt. Bei Anwendungen im Vordergrund, werde ich , wenn sich das Programm mal wieder meldet , auf den Desktop gekickt . Was kann ich dagegen machen ? oder wie kann ich herraus finden , welches Programm das verursacht. nach einer gewissen Zeit ist es richtig nervig.
Fuer schnellst mögliche hilfe , wäre ich sehr dankbar.

Schöne Feiertage
 

Spielkind

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6.132
Aha, zerkonfiguriert und gegen das 1. Computergesetz verstossen: "Never change a running system".

Hmm, als erstes würde ich die Platte (Browser-Cache, Temp-Files usw.) durchputzen. Ein effektiver Plattenputzer ist imo das Clearprog. Wähle unten links "Alles löschen".
http://www.clearprog.de/

Die 30- Tage- Testversion von TuneUp kann dir diesbezüglich auch gute Dienste leisten (Platte putzen/ Registrycleanen).
http://www.tuneup.de/

Anschließend dann einen Virenscan jeder Datei mit aktuellen Signaturen machen. Anschließend dasselbe in grün mit Ad Aware und Spybot. Beide Programme finden sich, neben deren aktuellen Signaturen im DL-Bereich von CB.
https://www.computerbase.de/downloads/sicherheit/

Müssen alle Programme gleich mit dem Systemstart geladen werden? Entmülle den Autostart und erleichtere ihn um alles was du nicht gleich benötigst. Das geht ganz easy u.a. mit TuneUp. Vielleicht ist der unbekannte Bösewicht dabei und du hast deine Ruh.

Brauchst du wirklich alle Programme die du installiert hast? Immerhin bläst du dir damit auch deine Registry auf. Je mehr Programm du auf der Platte hast desto wahrscheinlicher werden Inkombatiblitäten einzelner Programme zueinander. Ich würde alles nicht benötigte über die Systemsteuerung deinstallieren und anschließend mit einem Registrycleaner (z.B. TuneUp) die Registry durchputzen.

Tritt dann das Problem immer noch auf, ein HiJackThis Log machen und auf http://www.hijackthis.de/ analysieren lassen. Alle verdächtigen (Böse und möglicherweise "Fragezeichen" Einträge) Dateien (Killbox) und Registryeinträge löschen. Im Zweifelsfalle aber lieber nochmal nachfragen.

Findest du Dateien die du nicht löschen kannst, kann dir die Killbox oder der Unlocker weiterhelfen.
http://www.bleepingcomputer.com/files/killbox.php
http://ccollomb.free.fr/unlocker/

Oder einfach Daten sichern und anschließend das System platt machen und neu aufsetzen.

Viel Glück!
 
Top