Wie baue ich mir eine Lüftersteuerung nach meinem Wunsch? Wo sind die Spezialisten ;)

Deepflyer

Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.062
Hallo, also ich möchte mir eine Lüftersteuerung bauen mittels Schalter, mit dem ich dann zwischen 7V und 12V umschalten kann. Das ganze sollte recht einfach aufgebaut sein und funktionieren.

Die Lüfter sind 3x Noiseblocker SX2 Lüfter mit 0,18A und 2,2 Watt

Wenn möglich möchte ich alle 3 Lüfter parallel schliesen, also alle 3 + und alle 3 - Leitungen zusammen hängen, so das ich nur ein Schalter brauche. Wenn das nicht möglich, oder eben zu aufwändig wäre würde es auch gehen 1 Schalter pro Lüfter (1er für alle 3 wäre mir aber lieber) :D


Wer kann mir sagen was ich brauche und wie es gebaut wird, wo sind die Spezialisten unter Euch :daumen:



Gruß Deep
 

lynxx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
384
Zuletzt bearbeitet:

Deepflyer

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.062
AW: Wie baue ich mir eine Lüftersteuerung nach meinem Wunsch? Wo sind die Spezialisten ;)

Die Lüftersteuerungen auf der Seite sind aber sehr aufwändig und nicht das was ich suche. Ich brauch lediglich ne lösung mit einem Schalter bei dem ich zwischen 7V und 12V umschlaten kann :(


Edit: Hat sich wohl überschnitten! Jaaa, das ist genau sowas wie ich suche :daumen: , ist zwar 5V und 12V, aber sehr sehr simpel. Besten Dank!


Gruß Deep
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
AW: Wie baue ich mir eine Lüftersteuerung nach meinem Wunsch? Wo sind die Spezialisten ;)

Hm, an sich ganz bimpel.
Brauchst eigentlich nur einen Umschalter.

An einen Eingang schließt du 12V und Masse an.
An den zweiten Eingang 12V und 5V.
An den Ausgang die drei Lüfter parallel.

Also:
_______
| 12....0 | Eingang 1
| 12....5 | Eingang 2
| +......- | Ausgang

Die genaue Schalterbelegung musst du halt beim Händler nachfragen
 
Zuletzt bearbeitet:

Deepflyer

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.062
AW: Wie baue ich mir eine Lüftersteuerung nach meinem Wunsch? Wo sind die Spezialisten ;)

Die Variante mit diesem Ein/Aus/Ein Schalter ist ja ganz simpel, die - Leitung des Lüfters wir ganz normal am Netzteil angeschlossen und die + Leitung am passenden pin des Schalters. Die 2 weiteren Pins des Schalters werden jeweils mit der 12V und der 5V Leitung des Netzteils verbunden, und fertig!



Das ist alles was ich benötige! :daumen:


Gruß Deep


Edit: Kurz bei uns im Elektronikladen vorbei, nen Umschalter für 80 cent gekauft :D und alles ist Perfekt! Jetzt kann ich die 3 Noiseblocker SX2 auf meinem 360er Radi schön zwischen unhörbaren 5V und Leistungstarken 12V hin und her schalten :daumen:



Danke an Euch für den Tip, hätte man auch selber draufkommen können :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
Top