Wie erstelle ich eine bootfähige CD mit Win7 Boardmitteln?

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
7.833
Wahrscheinlich eine ganz blöde Frage aber ich habe so etwas noch nie machen müssen.

Ich habe gerade eine frische SSD erstanden (Crucial m4 256GB Firmware 0009).

Bevor ich da jetzt das System aufsetze möchte ich das Firmwareupdate auf 0309 aufspielen.
Wenn ich die Anleitung richtig verstanden habe, muss ich die Software für das Firmwareupdate auf eine bootfähige CD spielen um dann von dieser den Rechner zu starten (Win7 ist aktuell auf einer HDD drauf)

Da ich witzigerweise noch nie auch nur irgendwas gebrannt habe nun die doofe Frage:

Wie erstelle ich unter Windows 7 eine bootfähige CD ?

Oder ist das eigentlich überhaupt nicht notwendig, da die SSD ja noch jungfräulich ist und der Rechner von einem anderen Medium (HDD) hochgefahren wird?
 

Visceroid

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.075
Lade das Firmwareupdate von der Crucial Seite, brenne das ISO File auf eine CD/DVD. Starte von dieser CD/DVD und folge den Anweisungen auf der Crucial Firmwareupdate Seite. Beachte das du je nach Brennprogramme die Funktion "Image auf CD/DVD brennen" wählen musst. Nur die Datei zu brennen bringt keinen Erfolg!

Fertig.
 

hamju63

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
7.833
Ja, laut Anleitung ist es wohl eine .iso.

Ok, dann ist das Gott sei Dank einfacher als ich befürchtet habe.

Danke ! (auch für das Video!)
 
Zuletzt bearbeitet:

Visceroid

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.075
Es ist auch wirklich eine ISO :) Habe ich erst vor ein paar Tagen gemacht ^^
 

hamju63

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
7.833
Zuletzt bearbeitet:

Visceroid

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.075
ImgBurn CdBurnerXP und noch einige andere sind Gratisprogramme mit denen du dein Image brennen kannst. Mit Boardmitteln kannst du zwar Dateien brennen aber keine ISO's.
 

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053

giessl

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
596
Einfach die Iso anklicken*, dann geht der Windows-Brenner für Datenträgerabbilder auf. Dann noch den Brenner auswählen und den Haken bei "Datenträger nach dem Brennen überprüfen" setzen und fertig.

Grüße,

Giessl


edit: zu spät :)

edit2: * und zwar doppelt links.
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
18.546
Boardmittel. Rechtsklick aufs ISO, Öffnen mit, Windows-Brenner für Datenträgerabbilder.

Edit: Ich muss mal nach 'nem Plugin suchen um Firefox automatisch aktualisieren zu lassen, damit ich nicht doppelt und dreifach eine Antwort wiederhole.
 

Schildkröte09

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
6.849
Ich muss mal nach 'nem Plugin suchen um Firefox automatisch aktualisieren zu lassen, damit ich nicht doppelt und dreifach eine Antwort wiederhole.
Kannst du haben @wilhelm14.
Nennt sich "Reload Plus" oder "Reload Every".
Ich benutze Reload Plus.
Mit Boardmitteln kannst du zwar Dateien brennen aber keine ISO's.
Falsch.

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

hamju63

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
7.833
Danke giessl und Wilhelm14

Das war dann am Ende ja total simpel.
 
Top