Wie heisst dieses Ding für das Mainboard

Registriert
Apr. 2020
Beiträge
242
Da kommt so ein Teil rein das aussieht wie eine Spinne, kann mir jemand den namen davon veraten damit ich so eines bestellen kann?
Besten Dank
1.jpg
 
Vermute mal, dass da der Bios-Chip reingehört ...
Den müsstest du dann aber konkret für dein Board bestellen mit vorgeflashtem passenden Bios.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: towika
Das was da rein passt, sag ich dir nicht. Denn das was da mechanisch reinpasst gibt es in verschiedenen Varianten von "Kost Geld und tut nix, Kost Geld und funktioniert oder Kost Geld und hats kaputt gemacht". Was für eine Platine (Modell-Nr, Revision, ...) ist es denn?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Volvo480, madmax2010, Pym und eine weitere Person
Na ja, dass ist ein DIP Sockel. Ist das von einem Mainboard, könnte er für einen Chip der das BIOS enthält gedacht sein.
Wenn dem so ist, muss dieser Chip aber exakt zu dem Mainboard Modell passen.

Da in unittelbarer Nähe zu dem Sockel der ClearCMOS Jumper sitzt, wird die Vermutung BIOS-Chip recht wahrscheinlich zutreffen.

PS: Die BIOS-Batterie (CR2032 Knopfzelle) scheint auch zu fehlen.
 
EinSatz mit vielen WENN: Wenn es der BIOS Chip ist, dann würde der nicht allzu viel Kosten (schätze so bei 30 Euronen). Die Frage ist nur, ob er für das betreffende Board im einschlägigen Handel erhältlich bzw vorrätig ist. Wenn nicht dann wird es doch teurer und die Frage ist, ob jemand die erforderlichen Unterlagen bzw Rohdaten hat .... wenn er dir das dann überhaupt macht.
 
Ist ein sehr altes Board. Habe jetzt leider keinen konkreten Namen gefunden. War glaube ich mal in einem fertig PC drinnen.
Kann mir jemand weiterhelfen wie das Board heisst? Bzw. welchen Chip ich da bestellen müsste?

Besten Dank schonmal
 

Anhänge

  • IMG_20200725_225404.jpg
    IMG_20200725_225404.jpg
    6,3 MB · Aufrufe: 293
  • IMG_20200725_225424.jpg
    IMG_20200725_225424.jpg
    5 MB · Aufrufe: 307
  • IMG_20200725_225438.jpg
    IMG_20200725_225438.jpg
    7,6 MB · Aufrufe: 309
Google behauptet, dass Mainboard stammt aus einem Acer Aspire M3300 und dafür scheint es tatsächlich noch Shops zu geben, die passende BIOS-Chips verkaufen. Vorher aber nochmal die Nummern abgleichen (mir fallen gleich die Augen zu), ob das der richtige ist.

Mich wundert nur, dass da noch ein Chip auf der Platine ist, wo ein Sticker mit "AMIBIOS" drauf ist.
 
Ganz im Ernst:
Es wird schon einen Grund haben, warum der Chip fehlt. Auch das Retention-Modul sowie die Backplate fehlen. Es riecht also sehr danach, dass hier jemand "Schlachtfest" bei einem defekten Board gemacht hat.
In diese Plattform dann noch Geld zu stecken, indem man einen Bios-Chip und Backplate/Retention-Modul kaufen muss für einen uralten DualCore, ohne zu wissen ob es dann läuft, halte ich für wenig sinnvoll. Besorg Dir lieber eine komplette Plattform, von der sicher ist, dass sie auch funktioniert! ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BAGZZlash
beni_fs schrieb:
Google behauptet, dass Mainboard stammt aus einem Acer Aspire M3300 und dafür scheint es tatsächlich noch Shops zu geben, die passende BIOS-Chips verkaufen. Vorher aber nochmal die Nummern abgleichen (mir fallen gleich die Augen zu), ob das der richtige ist.

Mich wundert nur, dass da noch ein Chip auf der Platine ist, wo ein Sticker mit "AMIBIOS" drauf ist.

Ja genau das kann gut sein, war vor 15 Jahren oder so den ersten komplett PC den ich gekauf hatte :D Besten Dank dir schonmal
Ergänzung ()

Sound-Fuzzy schrieb:
Ganz im Ernst:
Es wird schon einen Grund haben, warum der Chip fehlt. Auch das Retention-Modul sowie die Backplate fehlen. Es riecht also sehr danach, dass hier jemand "Schlachtfest" bei einem defekten Board gemacht hat.
In diese Plattform dann noch Geld zu stecken, indem man einen Bios-Chip und Backplate/Retention-Modul kaufen muss für einen uralten DualCore, ohne zu wissen ob es dann läuft, halte ich für wenig sinnvoll. Besorg Dir lieber eine komplette Plattform, von der sicher ist, dass sie auch funktioniert! ;)

Das Board hat nie den besitzer gewechselt, es war schon immer mir. Es funktioniert auch, nur habe ich aus Gründen (ausversehen) das Teil mal geschrottet Anfang dieses Jahres.
Backplate und Kühler und auch die Batterie ist noch vorhanden, nur aktuell nicht im Board.
Lol trotzdem Danke für deine Antwort?
 
AnonymusMaximus schrieb:
Das Board hat nie den besitzer gewechselt, es war schon immer mir. Es funktioniert auch,

Die Info wäre vorab schon sinnvoll gewesen. Ich frage mich nur, wie der Chip da "rausgefallen" ist, so leicht geht der nämlich nicht raus.
Falls Du die Plattform wirklich wieder zu Leben erwecken willst, hat beni_fs ja in Post #7 den passenden Link gebracht.
 
Sound-Fuzzy schrieb:
Die Info wäre vorab schon sinnvoll gewesen. Ich frage mich nur, wie der Chip da "rausgefallen" ist, so leicht geht der nämlich nicht raus.
Falls Du die Plattform wirklich wieder zu Leben erwecken willst, hat beni_fs ja in Post #7 den passenden Link gebracht.

Hahaha. Warum sollte die info wichtig gewesen sein? War ne simple Frage für ne simple Antwort.
Übrigens habe Schuhgrösse 43
 
Scherzkeks. Mit der Info hätte man nicht spekulieren müssen, ob es mit dem Baustein alleine getan ist! ;)
 
Sound-Fuzzy schrieb:
Scherzkeks. Mit der Info hätte man nicht spekulieren müssen, ob es mit dem Baustein alleine getan ist! ;)

Warum spekulieren? Wie gesagt, eine einfache Antwort auf eine einfache Frage.
Aber lassen wir das
 
Hi ich nochmal. Kann mir jemand sagen wie viel mhz an ddr3 ram das board akzeptiert? Also die obergrenze. Und was da für eine Batterie reingehört? Habe etwa 5 verschiedene rumliegen xD
 
AnonymusMaximus schrieb:
Was würde eigentlich passieren wenn ich eine andere bzw. falsche Batterie da reintuhe?
es passt ja nur die eine Größe.
Es passt da ja nicht wirklich ne andere.

Solang die Batterie 3V hat, kannst du auch ne andere nehmen, wenn du sie da irgendwie rein bekommst.
aber ne CR2032 kostet jetzt nun nicht wirklich was, die kauft man sich schnell, wenn man die nicht hat.

C = Lithium-Batterie
R = Rund
20 = 20mm Durchmesser
32 = 3,2mm Höhe
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CMDCake
  • Gefällt mir
Reaktionen: Neutra und Cerebral_Amoebe
Zurück
Oben