Wie kann ich ein Image teilen?

AlMualim

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
990
Guten Tag!
Ich habe hier ein Image, welches 806MB groß ist.Ich habe versucht sie mithilfe von Nero zu brennen, doch sie passt logischerweise nicht auf eine 700MB Rohling.
Kann ich diese Image irgendwie auf 2 Rohlinge teilen oder muss ich mir den DVD Brenner meines Freundes ausleihen um das Image zu brennen?
Danke im Voraus!
 

Benji

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
974
du könntest es mit IsoBuster entpacken und dann so aufteilen das es auf 2 Rohlinge passt.
 

Kju

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
74
du kannst es z.b. mit rar beim packen auf 2 cd's splitten lassen

evtl. reicht das packen alleine schon aus, um das image auf die gewünschte größe zu bringen

viel erfolg
 

UnCNT

Banned
Dabei seit
März 2005
Beiträge
172
Welche Image is das?

806MB kann ganz normal für eine Image sein
 

IRID1UM

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.591
schnapp dir halt einen 800er cd rohling, um das image zu brennen, ganz einfach ;)
mfg
IRID1UM
 

AlMualim

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
990
ich kann mit einer 800MB rohling irgendwie nichts anfangen, mein laufwerk will auf diesen rohlingen nichts brennen!
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
64.052
und wie soll das Image dann wieder auf die Platte kommen? Die meisten Image Programme haben eine Option um das Image auf mehrere Dateien zu verteilen, splitten, einfach die gewünschte Größe angeben und das Imageprogramm kann diese Datei dann auch zurückschreiben.. Bei Ghost geht es in den erweiterten Optionen.
 
M

Mr. Snoot

Gast
Ja gut, hät er halt dann zurückkopieren und wieder zusammenfügen müssen :)

Sofern er das Image nochmal neu erstellen kann, kann er's natürlich gleich beim Erstellen teilen.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
64.052
Dann kann er es auch direkt auf der Platte belassen. Wenn er erst ein neues Windows installieren muss (im Falle eines nicht mehr lauffähigen System), Winrar drauf und dann die Datei zusammenfügen muss um das Image wieder aufzuspielen, kann er direkt alles sofort neu machen. Warum sollte man ein Image nicht neu erstellen können?
 
M

Mr. Snoot

Gast
Bei 806 MB bin ich von einer CD o.ä. ausgegangen und nicht von einem gesicherten OS. Deswegen sollte es auch mit Winrar keine Umstände machen.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
64.052
Hast Recht, soweit habe ich noch gar nicht gedacht da ich mit einem Image immer ein Image von einem System vorraussetze und nicht die Kopie einer CD. Trotzdem muss das Image dann immer noch entpackt werden, das sich Rar_Daten wenn sie gesplittet sind auch nicht in einem Player ansehen lassen (wenn es ein Film ist). Da haben wir wohl aneinander vorbeigeredet.
 
Top