Wie mehrere Uplinks zwischen zwei Switches (HP und Cisco)?

Meolus

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.411
Hallo,

ich habe beschlossen in den kommenden Ferien (sprich nächste Woche) eine LAN-Party für so etwa 40-50 Leute auszurichten! Dazu habe ich mir bisher einen HP 2424M (J4093A) (24-port; managed) und einen Cisco (24-port; bestimmt auch managed, aber kein Zugriff) ausgeliehen!

Bei dem Cicso komme ich nicht in Menu, da ich das mit der Console über RJ45-Kabel nit hinbekomme?! Aber das ist auch egal, da der Besitzer nicht umbedingt etwas verstellt haben möchte...


Meine Frage ist nun, kann ich irgendwie einen Uplink über mehrere Kabel zwischen den beiden Switches laufen lassen um damit die Bandbreite zwischen den Switches zu erhöhen? Ansonsten wäre das nach momentanigen Stand nur ein 100MBit Uplink, da ich auch keine Module für die Geräte habe... :-/
Was muss ich da einstellen, damit das funktioniert? "Spanning Tree" hab ich schonmal aktiviert, damit kein LOOP zu stande kommt...

MfG Meolus
 

[Moepi]1

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
1.233
Das wäre ne Art von Teaming zwischen den Switchports. Ohne es jetzt genau zu wissen, behaupte ich einfach mal, dass es nicht geht. Wenn redundante Leitungen vorhanden sind, schaltet der STA einen Pfad ab, um Switchung Loops zu verhindern.
 

Meolus

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.411
Danke für die Antwort [Moepi]1, jedoch wurde ich bereits in einem anderen Forum zu dem Problem "beraten"...

Loops wie du vermutest kämen bei diesen Geräten nicht zustande, da sie beide Spanning Trees unterstützen, welches Loops erkennt und behandelt!

Das was ich bräuche wäre ein Load Balancing oder Porttrunking benötigen und das an beiden Switches, da wenn nur einer das unterstützen würde, die Aufteilung nur in eine Richtung geschehen würde...

Ich werde jetzt einfach massig unterverteilungen machen... so habe ich dann indirekt ein "Loadbalancing" :D

MfG Meolus
 
Top