Wie sinnvoll ist Gehäusedämmung wirklich?

theblade

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.239
Nabend Leute!

Wollte mal eure Meinungen zur Gehäusedämmung hören!

was meint ihr dazu? brauchst man das heutzutage noch bei einem reinen Game-PC.

Ich weis ja noch da waren die Dämmmatten für damalige Gehäuse noch ziemlich teuer und letztlich nicht so prickeln was das einbauen / Qualität anbelangte.

Der größte Nachteil einer Gehäusedämmung wird wohl nach wie vor der Temperaturanstieg sein?

Vor allem stelle ich mir die Frage: wie leise wird ein PC dadurch wirklich? (wenn man eh nur 1x 120er Lüfter Front und 1x 92er an der Rückseite hat)
 

ProScan

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
22
Wenn man auf die richtigen Lüfter achtet ist ein PC auch leise.
 

Eisbrecher99

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.471
Meiner Erfahrung nach bringt es kaum etwas bei lüftgekühlten Systemen. Lieber das Geld in leise Lüfter und Systemkomponenten investieren. Bei Wasserkühlung kann man logischer Weise ohne Probleme alles auch mit dicken Matten dicht machen.

Entweder du machst das Gehäuse komplett dicht oder du lässt es. Dämmen und Lüfter dabei frei lassen, bringt gar nichts. Der Temperaturanstieg bei komplette gedämmten Gehäusen ist nicht unerheblich, besonders im Sommer.
 

RobaL

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
598
Ich kann nur meine Erfahrungswert von 2 Gehäusen weitergeben. Bei beiden hat es viel gebracht, vor allem die hohen Frequenzen sind nicht mehr zu hören. Temperaturanstieg kann ich nicht bestätigen bzw. liegt er eventuell im Bereich von 1-2°C.

Das alles hält natürlich vom Gehäuse ab, im Antec 300 hat es viel gebracht, in meinem Lian Li PC-A71B hat es nicht besonders viel gebracht.
 

HighTech-Freak

Commodore
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
5.046
Zitat von RobaL:
Ich kann nur meine Erfahrungswert von 2 Gehäusen weitergeben. Bei beiden hat es viel gebracht, vor allem die hohen Frequenzen sind nicht mehr zu hören. Temperaturanstieg kann ich nicht bestätigen bzw. liegt er eventuell im Bereich von 1-2°C
Selbiges kann ich auch bestätigen! Die hohen Frequenzen werden vorallem auch dadurch gedämmt, da der Körperschall von den Lüftern auf das Gehäuse in seiner Wirkung reduziert wird. Temperaturanstieg kommt aufs Case an. mehr als 5°C solltens aber nicht sein...

MFG, Thomas
 

Mighty

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
429
Zitat von lumpi007:
Schau dir diesen Beitrag mal an.
Ich denke da steht alles dabei, was du wissen möchtest.

Am meisten bin ich ja von den Lautstärkemessungen beeindruckt. 17 db(A) :rolleyes: ich frage mich mit was für einem Gerät das gemessen wurde. Ein Schalldruckmessgerät, was 17 db(A) misst wird sich eine Privatperson sicherlich nicht zulegen, dafür ist das zu teuer.
 
Werbebanner
Top