News WiMax bleibt vorerst Nischenprodukt

Tobi

Vater v2.0
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
2.862
Trotz des Hypes um die neue Drahtlos-Technologie WiMax (Worldwide Interoperability for Microwave Access) wird der Übertragungsstandard bis zum Jahr 2008 eher ein Nischendasein fristen. Der Erfolg von WiMax wird davon abhängen, wann wesentliche Service-Provider die Technik nutzen. Größere Marktchancen als mit WiMax (Funkstandard 802.16) werden vorerst den 802.11e-Technologien (WiFi - Wireless Fidelity) eingeräumt.

Zur News: WiMax bleibt vorerst Nischenprodukt
 

PoMo

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
60
ok, ich verstehe nicht ganz warum WiMax erst kommen soll wenn service provider es nutzen wollen. zwar toll dass es in zukunft vielleicht dsl ersetzt, aber warum solange mit produkten warten ? wlan kam auch nicht für service-provider sondern war gerichtet an jeden der kabellos vernetzen wollte, ich sehe bei wimax keinen unterschied.
anders ausgedrückt: ich will dass es wimax genau so wie wlan für privatnutzer zu kaufen gibt, dann kann man endlich ein lan aufbauen mit freunden im gleichen dorf/gleicher stadt. und firmen mit ihren grossen gebeuden sind sicher auch an wimax interessiert, müssten sie doch dann vergleichsweise wenig hotspots aufsetzen um überall empfang zu haben.

warum also warten bis irgendeine telekom sich dazu bereit sieht wimax zu nutzen ?
 

SR89

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
422
Die sollen sich gefälligst mal beeilen. Hab keinen Bock noch bis 2008 mit meinem ISDN durch's Internet zu "düsen" :(
 
W

Willüüü

Gast
Wimax ist geil. Bis dahin wird aber noch Zeit vergehen und wir dürfen uns mit nicht wirklich ausgereitzen Wlan Standarts rumschlagen.

Ich werde auf den g Standart demnächst setzen. Wimax hört sich toll an aber das ist noch Zukunft!

Willüüü
 
Top