Win2k SP4 - Nach Standby läuft Graka lüfter nicht mehr

lacerta

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
315
Also wenn ich in den Standby Modus gehe, dann geht der Grala Lüfter aus, CPU Lüfter bleibt an und Netzteil auch, soweit alles in ordnung. wenn ich den PC aus dem standby modus raushole läuft dann allerdings der Graka lüfter kurz an und kommt nach etwa 3 sekunden zum kompletten stillstand, das bleibt dann auch so. gut das mir das heut aufgefallen ist, die graka hät ja sonst schnell kaputt sein können. wie krieg ich das hin das der lüfter nachm standby wieder normal weiterläuft?
 

Gonzo71

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
21.764
anscheinend wird die Grafikkarte beim aufwachen des PCs aus dem Standby nicht mit genügend Strom versorgt, so das der Lüfter nur kurz zuckt und dann wieder stehen bleibt
glaube da wirst Du nicht viel machen können, ausser eventuell den Lüfter der Graka wo anderst anschliessen, falls möglich

kann mich aber auch irren, benutze keinen Standbybetrieb, entweder die Kiste läuft oder ist aus :D
 

lacerta

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
315
also hat so nen lüfter am beim systemstart immer mehr power zur verfügung und läuft dann an als wenn er im laufenden betrieb ist, da ist dann die stromstärke geringer als beim hochfahren?
 
Top