Windows 10 Hotspot plötzlich tot

pacific99

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2019
Beiträge
106
Hallöchen,

ich habe bei mir zu Hause eigentlich meistens den Hotspot meines Rechners laufen. Warum? Ich wohne im Studentenwohnheim, wo keine Wlan-Router gestattet sind und muss trotzdem Ipad, Handy, Laptop meiner Freundin, Fire TV Stick, etc. mit dem Internet verbinden.
Das klappte bislang auch mehr oder minder gut, allerdings verbinden sich seit ein paar Tagen die Geräte nicht mehr.
Ich habe an den Einstellungen des Hotspots rein gar nichts geändert. Handy hat erst gesagt "IP-Konfigurationsfehler", jetzt will es die ganze Zeit, dass ich das Passwort überprüfe. Ipad verbindet sich zwar, aber sagt, dass keine Internetverbindung bestände.
Ich habe den Hotspot x-mal neu gestartet, PC natürlich in der Zeit auch schon mehrfach neu gestartet, SSID und Passwort geändert, das Netzwerk in den Endgeräten entfernt und neu verbunden...bei keinem Gerät tut sich etwas.
Bin langsam echt am verzweifeln, weil das wirklich von jetzt auf gleich ohne irgendeine Änderung kam und vor allem meine Freundin ohne Wlan echt aufgeschmissen ist, sie hat keine LAN-Fähigen Endgeräte.

LG
Noah
 

cartridge_case

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
21.803

pacific99

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
106
Dann haben die das wohl nun endlich umgesetzt. Als wäre ein Windows-PC-Hotspot am Ende nicht auch ein WLAN-Router. :freak:
So wirklich gestattet ist das mit dem Hotspot auch nicht, aber es ist eben unsere einzige Möglichkeit

Hab ich doch geschrieben: Sie besitzt keine LAN-Fähigen Endgeräte. Sie benötigt Wlan um überhaupt ins Internet zu kommen, abgesehen von ihrem Handy mit schmalem Datenvertrag natürlich.
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
21.402
Schon mal drann gedacht das ein Windows update einfach deine Hotspot Einstellungen verändert hat ?
 

pacific99

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
106

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.860
Fahre mal die Kiste komplett runter und starte sie dann wieder hoch. Falls du bisher nur Neustart gemacht hast.
Kleiner gedankenfehler 🙈
 
Zuletzt bearbeitet:

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
21.402
hier jemand der heute auch ein Problem hat mit seinem Internet sogar ... wo auf einmal gar nichts mehr geht
https://www.computerbase.de/forum/t...zlich-fehlerhaft.1906155/page-2#post-23371387

nach einem Windows Update ...

ich habe selber schon mehrere Updates erlebt wo danach die kompletten Einstellungen vom Wlan Adaptern weg waren sowie die kompletten treiber sogar.
 

cartridge_case

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
21.803

pacific99

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
106
hier jemand der heute auch ein Problem hat mit seinem Internet sogar ... wo auf einmal gar nichts mehr geht
https://www.computerbase.de/forum/t...zlich-fehlerhaft.1906155/page-2#post-23371387

nach einem Windows Update ...

ich habe selber schon mehrere Updates erlebt wo danach die kompletten Einstellungen vom Wlan Adaptern weg waren sowie die kompletten treiber sogar.
Hmh, also mit Treibern ist eigentlich alles in Ordnung. Ich komme ja auch ganz normal ins Internet. Hab fürs Wlan ja keine extra Karte, sondern das ist am Mainboard mit dran. In den Adaptereinstellungen ist eigentlich auch alles normal. Ich kenn mich da auch nicht so krass aus, aber wenn ich den Hotspot starte erscheint dort eine neue Verbindung. Die zeigt auch keine Probleme auf.
Bei Allgemein steht dort bei IPv4 und IPv6-Konnektivität "Kein Netzwerkzugriff". Vielleicht hat das was zu bedeuten? Da weiß ich aber auch nicht, was dort vorher stand.

Was ist eigentlich dein Problem? Entweder du fragst konkreter, sagst dazu direkt was, aber a) hab ich diese Frage schon beantwortet und b) ist das auch gar nicht das Thema...
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
21.402
naja also fehlt doch das Verbinden von LAN und WLAN adapter über Windows

Also die Internetfreigabe ..
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.860
Evtl auch eine security suite installiert?
Oder mal netstat winsock reset in der cmd..
 

pacific99

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
106
naja also fehlt doch das Verbinden von LAN und WLAN adapter über Windows

Also die Internetfreigabe ..
Ja, wahrscheinlich...aber wie kriege ich das geändert? Der Haken in dem Freigabereiter des Adapters ist drin um die Internetverbindung freizugeben.
Ergänzung ()

Evtl auch eine security suite installiert?
Oder mal netstat winsock reset in der cmd..
Könntest du das genauer erklären? 🙈
Ergänzung ()

Ich muss erstmal ins Bett. Falls ihr Ideen habt, wäre ich euch wahnsinnig dankbar! Ich beschäftige mich morgen weiter damit.
Gute Nacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.860
Zu security suite: fummelt in deinen Netzwerk Verbindungen und kann daher Hotspot usw stören bzw blockieren.

Zu netstat winsock reset: setzt deinen Netzwerk Adapter zurück, vielleicht hat sich da im Hintergrund ein Fehler festgesetzt.
 
E

Estix

Gast
netsh int ip reset
netsh advfirewall reset
netsh interface ip delete arpcache
netsh winsock reset
netcfg –d

Sollte so ziemlich alles auf Werkszustand bringen


sfc /SCANNOW
dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth
dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth
gibts auch noch ...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

pacific99

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
106
Hab ich meines Wissens nach nicht installiert

netsh int ip reset
netsh advfirewall reset
netsh interface ip delete arpcache
netsh winsock reset
netcfg –d

Sollte so ziemlich alles auf Werkszustand bringen


sfc /SCANNOW
dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth
dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth
gibts auch noch ...
Hat leider alles nix gebracht. Habe die Befehle alle durchgejagt, PC rebootet, selbe Situation wie vorher.
Die Scans haben auch keine Fehler gefunden...
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.860
Erstell mal ein weiteres Profil und teste es damit. Evtl stimmt was in deinem Profil nicht mehr.
 

pacific99

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
106
Erstell mal ein weiteres Profil und teste es damit. Evtl stimmt was in deinem Profil nicht mehr.
Hat leider nix gebracht. Die Netzwerkeinstellungen sind auch nicht Benutzerabhängig. Wenn ich den Hotspot anschalte, mich abmelde und mich mit einem anderen Benutzer anmelde ist der Hotspot mit der selben SSID und Passwort wie im anderen Benutzer angeschaltet.
 

pacific99

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
106
Niemand weiter eine Idee?
Ich habe jetzt schon wahnsinnig viel in den Adaptereinstellungen rumgedreht, Netzwerkadapter deinstalliert und wieder installiert, Freigabeeinstellungen geändert,...
was mir aktuell aufgefallen ist: Wenn ich in die Adaptereinstellungen von dem Hotspot gehe und dort auf Eigenschaften -> IPv4..., dann steht das immer auf manueller IP und DHCP scheint deaktiviert. Wenn ich die IP auf automatisch stelle aktiviert sich DHCP. Wenn ich dann allerdings den Hotspot einmal neu starte ist DHCP wieder deaktiviert und die IP steht auf manuell...vielleicht ist das ein Anhaltspunkt
 

pacific99

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
106
Adaptereinst.jpg Also das sind erstmal grundsätzlich meine Adaptereinstellungen. Die LAN-Verbindung* 11 ist mein der Hotspot

Etherneteinst.jpgDas sind die Freigabeeinstellungen von meinem Ethernet. Hier hab ich eingestellt, dass die LAN-Verbindung* 11 die Internetverbindung des Ethernets mit nutzen darf

StatusHotspotVor.jpgDann gehe ich in die Einstellungen vom der LAN-Verbindung11, wo ich sehe, dass auch über Ipv4 eine Internetverbindung besteht. Allerdings sehe ich in den Details, dass DHCP deaktiviert ist.

IPv4.jpgVon links nach rechts die Folge der geöffneten Fenster. IP auf manuell in den IPv4-Einstellungen.

Ipv4 nach.jpgStelle ich also auf automatisch um, DHCP scheint automatisch aktiviert zu werden. Bestätige natürlich alles mit OK

StautsHotnach.jpgJetzt sieht das ganze so aus. DHCP aktiviert.

Nachdem ich den Hotspot in den ganz normalen Einstellungen einmal neu gestartet habe, ist die Situation wieder wie in dem 3. und 4. Bild.


Ich denke ja noch immer, dass es am Uninetz liegt.
Wie kann denn das Uni-Netz auf meinen Hotspot zugreifen/den blockieren? Also ich hab davon keine Ahnung...vielleicht geht das irgendwie. Aber bis vor kurzem ging ja noch alles...
 
Top