Windows 2003 Server mit 2 Quad Core CPUs

MagicSword

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
111
Hallo,

für einen neuen Terminalserver wollen wir uns einen Server mit 2 Intel Xeon QUAD Core CPUs zulegen. Als Betriebssystem soll es ein Windows 2003 Server sein. Reicht die Standard Version aus? Theoretisch unterstützt sie ja 4 CPUs. Nun bin ich mir nicht sicher, ob es sich dabei um Physische (Sockel) oder Virtuelle (Cores) handelt.

Ingo
 

-oSi-

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
12.971
Lt. der MS Seite (Server Editionsvergleich), brauchst du schon die Enterprise Edition.

2x Quad Core = 8 CPU für´s OS
 

Frank9999

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
54
:) Das stimmt nicht ganz. Microsoft lizensiert die physikalischen Prozessoren, nicht die logischen.
 
1

1668mib

Gast
Da hat Frank9999 recht, auch immer wieder schön wenn Leute schreiben, XP Home würde für einen MultiCore nicht reichen...
 

-oSi-

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
12.971
Ach, naja...
Man irrt hin und wieder mal.

Jedenfalls bin ich kein "Unbelehrbarer" ;)
 

panda_prc

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
119
Diese Erfahrung hab ich auch schon gemacht :D Oracle lizenzierte früher so seine Datenbank - also pro Core und nicht pro Sockel. Jetzt machen sie es gleich wie MS und lizenzieren auch pro Sockel :D
 
Top