WINDOWS 8 Installationsproblem auf MSI-Notebook

Ankreu99

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
21
Hallo zusammen.
Heute ein MSI Notebook bei Alternate gekauft (MSI CX61-i530M245 ). Plus Windows 8 64bit. Installation durchgegenagen, Key eingegeben, Windows fragt wo es installiert werden soll. AUf Festplatte geht nicht, da (Zitat): 'Der ausgewählte Datenträger enthält eine MBR-Partitionstabelle. AUf EFI-Systemen kann Windows nur auf GPT-Datenträgern installiert werden.' So, schnell bei Alternate angerufen, Berater gibt erstmal ein 'Oh' ab, sagt dann dass die Festplatte via das BIOS formatiert werden soll. Er meint, dass er mir jetzt nicht raten will, die Festplatte zu formatieren, da er kein Techniker ist, und die Techniker nur von Montag-Freitag da sind. Er rät mir, den Windows-Support zu kontaktieren. Das funktioniert aber nicht, da die WIndows Seite die Produkt ID nicht erkennen kann (oder will). So, jetzt meine Frage, was kann ich machen? Wirklich die Festplatte via BIOS formatieren, oder lieber bis Montag warten?
Gruß und danke im Vorraus
Anton
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.107
Festplatte via BIOS formatieren?

Das soll man mir mal erklären ...

Wenn dir das Fenster mit der Listung der Datenträger bzw. Partitionen angezeigt wird, so befindet sich rechts unten 'Laufwerkoptionen Erweitert'. Darüber löscht du alles bis ein Eintrag 'Nicht zugewiesener Speicherplatz auf Datenträger ...' angezeigt wird. Installation fortsetzen und den Rest erledigt Windows 8.

Sollte das so nicht funktionieren, mittels einer Live-CD wie z.B. GParted oder PartedMagic die Festplatte komplett löschen und unzugewiesen lassen. Danach Windows 8 installieren.
 

Ankreu99

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
21
Laptop ist ja neu, also nicht wichtiges. Trotzdem, via Setup löschen ist nicht möglich, der Button 'Formatieren' ist grau und nicht anklickbar.
 

xyz-

Banned
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.109
normal formatieren, komisch
 
Top