Windows 8 - Wartungscenter - Fehlermeldung Laufwerksfehler

log11

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.100
Hallo,

ich habe auf einem Acer Nebook 756 mit eingebauter SSD Samsung 830 vor 2 Tagen Windows 8 installiert.
Nun bringt mir das Wartungscenter bei jedem Neustat die Fehlermeldung "Computer zum Reparieren von Laufwerksfehlern neu starten"
In der Verwaltung sagt mir die Ereignisanzeige des Systems "Ebene:Fehler | Quelle:Ntfs | Ereignis:55

Auch wenn ich sage er soll reparieren und neu starten kommt der Fehler immer wieder. Weiß einer womit das zusammenhängen kann?

Besten Dank.
 

JimPanse1984

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.960
Welche AV Lösung nutzt du? AVIRA AntiVIR und Kaspersky machen als Beispiel immense Probleme unter Windows8, weil die Hersteller zu dumm sind, deren Software anzupassen. Wenn du eins davon nutzt -> Runter mit dem Dr***....

Windows 8 hat einen integrierten Virenschutz, der ist völlig ausreichend. Aber selbst Norton (soll angeblich) einwandfrei laufen, wenn du den Windows eigenen Scanner nicht möchtest.

Wenn du keine der Anwendungen installiert hast, was hast du sonst installiert an Security Software welche die Festplatte schädigen kann?
 

log11

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.100
Ich habe nur den standardmäßigen Win8 Virenschutz. Nichts seperates installiert.
Kann das mit den Intel Rapid Store Technologie Treiber zu tun haben? Hatte ich jedoch zuvor bei Win7 auch schon drauf.
 

log11

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.100
Anbei noch ein Screenshot der installierten Dienste. Vielleicht fällt Euch da ja was auf was den Fehler u.U. verursacht.

Merci. :)
 

Anhänge

  • Dienste.jpg
    Dienste.jpg
    90,9 KB · Aufrufe: 600

FreeJack1967

Ensign
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
216
Hast du TuneUp Utilities installiert ?

Der Fehler ist bekannt von Systemen die häufig TuneUp installiert haben
 

log11

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.100
@FreJack1967, nein habe ich nicht. Noch irgendwelche Ansätze?
 

log11

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.100
Upgrade als Clean Install installiert.
 

FreeJack1967

Ensign
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
216
und das System ist voll aktiviert ?


CMD eingeben
und in das Fenster dann einen dieser Befehle eingeben:
slmgr /dli (Lizenzinfos anzeigen)
slmgr /dlv (weitere Lizenzinfos anzeigen)
slmgr /xpr (restliche Aktivierungstage anzeigen)
 

log11

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.100
Rechtsclick auf Computer -> Eigeschaften sagt mir: Produkt aktiviert
Ergänzung ()

Anbei die Ereignisanzeige, vielleicht hilft das ja bei der Fehlereingrenzung?
 

Anhänge

  • fehler.jpg
    fehler.jpg
    244,8 KB · Aufrufe: 443

log11

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.100
Mit Deinen DOS Commandos bekomme ich die eindeutige Aussage, daß Windows vollständig und dauerhaft aktiviert ist.
Ergänzung ()

Nein Media Center ist nicht installiert.
 

FreeJack1967

Ensign
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
216
Upgrade Installation als Clean Install ist nicht so ganz sauber, rechtlich gesehen, beim zweiten mal installieren, klappt es

Ich hatte einen Rechner vor ein paar Wochen der das selbe Problem hatte wie deines.
Was keine 100% Aussage sein soll, das es bei dir daran liegt, bei dem Rechner, lag es daran
 

log11

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.100
Hmm meinste wirklich das liegt daran? Kann ich mir kaum vorstellen. Es geht doch eher darum, daß Windows nen CRC Fehler o.ä. in ner Datei gefunden hat?! Was soll das mit der Installation zu tun haben?
Du verstehst sicher daß ich mir die Installationsorgie nur ungern nochmal antun möchte.
Ergänzung ()

So Problem gelöst, OHNE Neuinstallation. ;)
Einfach "Windows auffrischen" aktiviert. Nach ein paar Neustarts und Abgleich von der Install-CD startet der Rechner dann wieder neu. Seitdem habe ich den Fehler nicht mehr. :)

Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen.
 

Udo Kammer

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.952
Überprüfe aber trotzdem, ob Du das neueste BIOS installiert hast. Acer hat nämlich die letzten BIOS-Version für den Einsatz von Windows 8 optimiert.
 

log11

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.100
@Udo, danke für den Hinweis. Auf der Acer Support Seite gibt es folgende neuen Bios Varianten für das Acer Aspire 756

BIOS Acer BIOS - UEFI for Windows 8 (Not for Upgrades) 2.09 6.8 MB 2013/01/07
BIOS Acer BIOS 1.09 7.2MB 2012/12/11


Woher weiß ich, welches die richtige Version ist?
 

Udo Kammer

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.952
Welches BIOS ist denn aktuell installiert? Bei einem 1.0x sollte das 1.09 das richtige sein. Das 2.09 funktioniert nur, wenn Windows 8 vorinstalliert ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

log11

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.100
Ja es ist noch das alte 1.05 installiert. Ich habe nun das 1.09 draufgespielt.....ohne Probleme.
Schade daß man nicht auf UEFI umswitchen kann.
 
Top