Windows Desktop/Explorer Ruckelt/Langsam

SH1FT-W

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
84
Hi,

ich habe folgendes Problem:

Spiele und Multimedia funktionieren flüssig und ruckelfrei, auf dem Desktop läuft mein System ziemlich unperformant.

Zum Beispiel die größe eines Windows Explorer Fensters zu verändern, hängt zum Beispiel sehr stark nach.
In 3D Anwendungen tritt das Problem nicht auf. Nur auf dem Desktop hängt und ruckelt alles.

Das gleiche auch im Taskmanager oder Ressourcen Monitor einfach überall im Desktop Betrieb.
In UWP Apps ruckelt es zwar auch, aber deutlich weniger als in Standard Windows Anwendungen.

ich hab hier mal ein Video von jemanden, ich habe genau das selbe Problem.
https://www.youtube.com/watch?v=ATTAKLMnZ7Q&feature=youtu.be
Das Video ist nicht meins. Das Video ist von jemanden anderem der das selbe Problem hat.
Ich habe keine NAS Geräte oder sonstigen externen Laufwerke angeschlossen


Mein System:
Ryzen 1600 @ 3,8GHZ
ASUS STRIX B350-F
16GB G.SKILL Trident Z RGB CL16 3400 @2933
ASUS GTX 1070 STRIX OC
AIO BeQuiet SilentLoop 280
Corsair RMi 650
Samsung SSD 850
ASUS PQ278QR
Windows 10 Pro 1703 (15063.540)

Habe mein System schon nun mehrmals neu aufgesetzt.
Mit OC, Ohne OC immer das gleiche.
G-Sync an oder aus immer das gleiche.
HDMI oder DVI auch immer das gleiche.
Mit Herstellertreiber dann mal nur Windows Treiber etc. Das Problem ist immer da.

Habt ihr eine Idee?
 
Zuletzt bearbeitet:

markusgo1967

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
921
Hast du eine NAS oder ext. Laufwerk?
Die mal ausschalten und mit CCleaner bereinigen.
Ruckelt immer noch?
 

T3Kila

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
980
Auf wieviel Hertz läuft denn der Monitor im Desktop Betrieb?
Und kann mich nur anschließen, alle Speicher mal testweise entfernen, die über USB oder LAN verbunden sind
 

markusgo1967

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
921
und was bitte ist Laufwerk N und S
 

SH1FT-W

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
84
144hz sind eingestellt. Passiert auch bei 60hz etc.
Das Video ist nicht meins. Das Video ist von jemanden anderem der das selbe Problem hat.
Ich habe keine NAS Geräte oder sonstigen externen Laufwerke angeschlossen
 

T3Kila

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
980
Dann würde ich unter den Energie Einstellungen den Schnellstart deaktivieren und unter "Darstellung und Leistung von Windows anpassen" auf optimale Leistung umstellen
 

T3Kila

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
980
Seltsam, sowas habe ich das letzte Mal mit einer Festplatte gesehen, während die Indizierung gelaufen ist, oder per RDP. Aber da darf das ja auch so "zappeln".
Energieprofil steht auf was?
 
Zuletzt bearbeitet:

SH1FT-W

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
84
Ryzen Balanced und testweise auf Höchstleistung.
 

T3Kila

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
980
Dann gleich noch ein paar Dinge, die das evtl verursachen/verhindern könnten
Bin mir aktuell nicht sicher, ob es am System liegt, oder ein reines "Darstellungsproblem" ist

Da Dein RAM auf 2933 läuft, wird wohl das aktuellste UEFI drauf sein. Danach einmal default geladen und wieder alles richtig eingestellt nehme ich auch an?
Was läuft denn so im Hintergrund? Gerade Virenscanner laufen gerne mal im Idle los.
Einstellungen der Auslagerungsdatei angepasst?
Windows Index am laufen?
Im UEFI AHCI eingestellt?
Reiner UEFI Modus und dementsprechend bei der Installation GPT benutzt?
Unter Darstellungsoptionen des Explorers "Fenster im eigenen Prozess starten" inaktiv?

Testweise andere Grafikkarte oder Monitor möglich?

Sorry :freak:

Edit: noch was Blödes von Windows:
unter "Benachrichtigungen und Aktionen" - "Tipps zu Windows anzeigen" noch an?
Superfetch Dienst de- bzw. aktivieren
Irgendwelche Ausreißer im task manager sind wahrscheinlich auch nicht zu finden?
 
Zuletzt bearbeitet:

SH1FT-W

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
84
Windows Defender
Windows Auslagerungsdatei von Windows verwaltet
Windows Index läuft (Ausgeschaltet keine Veränderung)
AHCI Aktiv
Laut Windows "Vorgängerversion aktiv und MBR"
Fenster im eigenen Prozess starten inaktiv. Aktiv bringt keine Veränderung.
Andere Grafikkarte und Monitor hab ich schon getestet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top