Windows Vista x64 Explorer öffnet langsam

Straßdörfler

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.713
Hi,

habe folgendes Problem:

Vista Explorer benötigt jedes mal beim aufrufen eine gewisse zeit,
bis er den inhalt darstellt, und zwar jdes mal aufs neue.

Das tritt aber nur bei Vista auf, XP und Win 7 RC x64 ist das problem nicht vorhanden.

Ich habe Vista jetzt zum 2. mal installert, ändert sich aber nichts.

Versucht: ohne SP, mit SP1 und mit SP2, keine änderung.

Aktuell: Vista x64 SP2 Final

Ich kann mich erinnern, bei XP das suchen nach netzlaufwerken iwi zu deaktivieren, aber ich finde das bei Vista nicht:)

Hier ein Video:
http://www.youtube.com/watch?v=hU29v58EENQ

Gruß

PS: ja ich weiß, ist kein großes ding, aber es nerft ungemein ...
 
Zuletzt bearbeitet:

kadda67

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
332
Das hat man davon wenn man 64Bit installiert nur um ein paar 100mb mehr von seinem 4gb Arbeitsspeicher rauszuholen.
Das einzige was du machen kannst, ist unnötige Dienste abschalten, die Autostartprogramme aufs nötigste verringern, unnötige Software deinstallieren, die Festplatten defragmentieren. Es gibt dann noch ein paar Kleinigkeiten, die TuneUp für mich geregelt hat. Ich kann aber nicht sagen wie man das manuell macht.
 
P

phelix

Gast
Ja klar, daran wird die 64 Bit Version schuld sein. Wenn man keine Ahnung hat... :rolleyes:

@TE

Welche Software hast du alles installiert? Vermutlich ist da irgendwo das Problem, oder tritt das auch bei einem "nacktem" System auf?
 

rZx

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.383
Das hat man davon wenn man 64Bit installiert nur um ein paar 100mb mehr von seinem 4gb Arbeitsspeicher rauszuholen.
was hat 64bit damit bitte zu tun? o0
bei mir läufts mind. genauso flüssig wie mein 32bit OS :p


@TE

versuch mal in der erreignisanzeige nachzugucken ob da irgendwas sonderbares drin steht
(sys-steuerung -> verwaltung -> ereignisanzeige)
 

Straßdörfler

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.713
Hi,

ob es auch beim nackten system direkt auftritt, bin ich mir nicht sicher, aber ich glaube dass es da schon seine "macke" hatte, ich gehe nach wie vor davon aus,

dass windows noch irgendwas im netzwerk sucht, da auch die leiste an der seite den netzwerk baum anzeigt, komischerweise ändert sich daran aber auch nichts, wenn man die seitenleiste abschaltet.

In den ereignisprotokollen konnte ich keine warungen oder fehler, mit ausnahme eines "Termainaldienstes" feststellen.

Code:
Protokollname: System
Quelle:        Microsoft-Windows-TerminalServices-LocalSessionManager
Datum:         23.05.2009 21:19:59
Ereignis-ID:   1048
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene:         Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer:      Nicht zutreffend
Computer:      Soprano
Beschreibung:
Der Terminaldienst konnte nicht gestartet werden. Relevanter Statuscode: Starten des Servers fehlgeschlagen
.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-TerminalServices-LocalSessionManager" Guid="{5d896912-022d-40aa-a3a8-4fa5515c76d7}" EventSourceName="LSM" />
    <EventID Qualifiers="49152">1048</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>0</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x80000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2009-05-23T19:19:59.000Z" />
    <EventRecordID>10728</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="0" ThreadID="0" />
    <Channel>System</Channel>
    <Computer>Soprano</Computer>
    <Security />
  </System>
  <EventData>
    <Data>Starten des Servers fehlgeschlagen
</Data>
  </EventData>
</Event>
btw, es ist die Home Premium version.

installiert auf Samsung 1TB 103UI, hat eigentlich genug performance.



EDIT: hier ist das gleiche phänomen, aber was mir aufgefallen ist, mit dem account der probleme verursacht, hat auch in der seitenleiste den netzwerk baum,

der neue account hatten ihn nicht, und da hat es sofort reagiert.

hier noch die installierte software:



das selbe spiel unter Win 7 & XP, und kein problem damit.


Habe das problem soweit eingedämmt, dass es jetzt nicht mehr immer zu einer verzögerung kommt, und zwar mit dem programm "Tray It" die "computerverwaltung" im tray verschwinden lassen.
und wenn ich jetzt andere fenster öffne, besthet das problem nicht mehr...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top