Windows XP: Passwort verloren

m0hawk

Ensign
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
213
Hallo zusammen.
Habe neulich mal wieder ein etwas älteres System rausgekramt wo sich Windows XP Pro. drauf befindet. Der Administratorzugang ist mit einem Passwort versehen, welches mein Vater früher mal draufgetan hat. Nunja, das ist nun in vergessenheit geraten und etliche versuche von ihm es durch zufall oder durch diese tolle "Pw-Info" mit "123" :D wieder zu enträtseln, sind leider fehlgeschlagen.

Gibt es eine möglichkeit das Passwort irgendwie zu knacken, bevor das gesamte System neu aufgespielt werden muss? (Ich hoffe ich bewege mich hier in keinem illegalen Rahmen, ansonsten tuts mir leid und kann geschlossen werden). Ich hoffe uns kann jemand helfen, ansonsten muss ich es wohl neu aufspielen.

** PS.: Da unsere Schulrechner auch nicht durch irgendwelche Einschränk-Proggis gesichert waren, hat sich damals auch jemand nen Spaß erlaubt und hat das Administrator-PW geändert, aber der Lehrer hatte es irgendwie schnell geknack..

Danke schonmal ;)
 

magix

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.232
du kannst beim starten f-8 drücken dann in cen abgesichetten modus und von da aus kann mans glaub ich halt ganz normal per system einstellungen ändern

ps: is auch ganz lustig auf lans^^
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049

m0hawk

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
213
ohje das klingt ja kompliziert.

btw. Wie kann ich denn etwas downloaden und dann ausführen wenn ich keinen zugang auf den Computer habe - oder verstehe ich da was falsch? ^^
Es gibt ja nur das Administratorkonto.
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
dann sollte dieser thread für dich interessant sein
-link-

Wir beschränken uns auf die Erklärung eines frei verfügbaren Programms, welches von Petter Nordahl-Hagen bereitgestellt wird. Dabei handelt es sich um ein Linux Betriebssystem, welches von einer Diskette gestartet werden kann. Von diesem Betriebssystem wird auf die NTFS-Formatierte-Festplatte zugegriffen und die SAM-Datei editiert.
probier das mal
 
Top