Wordpress Websaite einrichten

Acrylium

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
5.568
Ich wollte mal versuchen mir mittels WordPress eine Website ein zu richten. Leider ist das so ultra-kompliziert dass ich bereits vor der Installation nicht mehr weiter weiß. Ich soll irgend eine Datenbank eintragen. Woher bekomme ich so eine Datenbank?

Ich habe zwei Webhoster, der eine ist ein kleines Unternehmen und antwortet mir leider nicht auf meine Anfragen, und der andere ist 1&1, da finde ich aber im Domain-Control-Center nirgends eine Option um eine Datebank an zu legen. Kann mir hier jemand sagen wie das geht?
 

code²

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.164
Ist ja nicht so, dass es dazu keine Anleitungen im Internet gibt..

http://www.elmastudio.de/wordpress/fur-wordpress-newbies-eine-selbst-gehostete-wordpress-webseite-einrichten-so-funktionierts/

Datenbank

Ganz wichtig ist, dass du bei deinem Webspace-Paket die Möglichkeit hast, eine Datenbank anzulegen. Diese benötigst du unbedingt, um WordPress nutzen zu können. Anlegen kannst du eine Datenbank mit Passwort direkt im Kundenmenü deines Hosting-Anbieters. Das ist auch gar nicht so schwierig, wie es sich zuerst anhört (die meisten Hosting-Anbieter bieten in ihren FAQs auch eine Anleitung an). Notiere dir den Namen und das Passwort deiner angelegten Datenbank.
 

tnoay

Banned
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
1.901
es gibt eben dinge im leben in die muss man sich einarbeiten und sich dafür zeit nehmen. ja, high end hardware kaufen und zusammen bauen ist einfacher...
 

Der Hase

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2007
Beiträge
34
Welchen Hosting-Tarif hast du denn bei 1&1?
Abhängig davon ändern sich die Auswahlmöglichkeiten im Control Center.
Wenn du beispielsweise nur ein Domain- oder Mailpaket dort hast sind die fehlenden MySQL-Datenbanken
nicht weiter verwunderlich.

MySQL Datenbanken sind ab dem "Basic" Paket inkludiert, Wordpress kannst du dann sogar als sogenannte "Click-And-Build Anwendung" installieren lassen.
Einfach auswählen und die Installation wird automatisch erledigt.

Aber wie bereits erwähnt... dein Tarif muss entsprechend dimensioniert sein.
 

Daaron

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
13.487
Nüchterne Einschätzung: Wenn es daran schon scheitert, dann scheitert es erst recht an all den kleinen Gemeinheiten und Verantwortlichkeiten, die eine Webseite so mit sich bringt.
- Du bist verantwortlich für die Sicherheit deiner Seite. Wird deine Seite gehackt, und wird darüber etwas Böses gemacht, dann haftest DU. Was musst du alles tun, um das immer wieder gern gehackte Wordpress abzusichern?
- Wie sieht es bei dir mit dem Telemediengesetz aus?
- Was machst du, wenn sich der Bundestag bei der Cookie Richtlinie der EU endlich mal entscheidet?
 
Top