X-Fi CMSS 3D Surround muss für 5.1 aktiviert sein?

-=BlackBoXX=-

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.293
Hallo Leute,

Ich hab wie ihr in meiner Signatur erkennen könnt eine Creative X-Fi Xtreme Music.
Seit zwei Tagen besitze ich zusätzlich ein Logitech Z-5500 System. Ich bin total zufrieden mit diesem System, aber ich hab folgendes System.

Ich muss unter Systemsteuerung -> Audiokonsole bei der Creative Soundkarte X-Fi CMSS 3D Surround aktivieren um auf allen 5 Lautsprechern einen Ton zu bekommen. Nun gibt es dort noch zwei weitere Einstellungen und zwar "Stereo Surround" und "Stereo Xpand". Ich höre zwar einen Unterschied zwischen den beiden aber was ist der genaue Unterschied?
Außerdem stelle ich mir die Frage wieso ich diese Option überhaupt aktivieren muss um 5.1 genießen zu können ... ?

So nun zu meinem eigentlichen Problem:
Mit dieser Einstellung X-Fi CMSS 3D Surround funktioniert meine Anlage ja auch richtig gut, aber nicht lange. Nach ca 2 - 3 Stunden hab ich richtig heftige Hänger im Sound. Nun bin ich draufgekommen, dass es an der Einstellung X-Fi CMSS 3D Surround liegt. Wenn ich diese deaktiviere hab ich zwar absolut keine Hänger mehr im Ton, aber dafür kein Surround mehr, sondern es geben nur noch die Rear Lautsprecher Ton von sich ...

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Danke,
Lg BlackBoXX :D
PS: Ohne dieser Option (X-Fi CMSS 3D Surround) kann ich bei der Anlage (Z-5500) auch den Effect Dolby PLII Movie & Music) nicht aktivieren ... :(
 
Zuletzt bearbeitet:

kugel.

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.091
Ok, erstmal Glückwunsch zum Kauf, ist ne super Karte!

Zu deiner ersten Frage: Der Unterschied zwischen Stereo-Xpand und Stereo Surround ist marginal. Der liegt nämlich nur am Regler.
Beim Ersten regelst du stufenlos zwischen Stereo und Surround. Bei 0 hast du nur Stereo, bei 100 vollen Surround. Dabei bleiben beim verstellen die Speaker gleich laut, nur die Restlichen Surroundboxen werden lauter.
Beim Zweiten regelst du stufenlos zwischen Stereo und Stereo hinten. Bei 0 ist es dasselbe wie bei 0 und Stereo Xpand, sprich nur deine Speaker werden angesprochen. Bei 100 allerdings werden nur die hiteren Speaker angesprochen, sodass es im Grunde auch wieder Stereo ist. Bei 50 hast du also alle 5 Lautsprecher gleich, und erreichst somit den vollen Surround. Hierbei werden beim regeln die vorderen leiser während die hinteren lauter werden.

Ich bevorzuge Stereo Surround, ist irgendwie dynamischer, wenn die vorderen beim Verstellen leiser werden.

Zu deiner zweiten Frage: Nein. CMSS 3D wird nur bei Stereo-Signalen angewendet. Sprich, Musik wird ver-surroundet. Bei DVDs oder games wird es nicht angewendet auch wenn die Option aktiviert ist (sprich 5.1 Quelle). Du kannst also die Option getrost permanent anlassen, wenn dir der Surroundsound zuspricht.


Wie das jetzt mit deinen Hängern zu tun hat, weiß ich nicht. Was sind denn das für Hänger? Setzt der Ton aus, oder die Tonqualität oder setzen einzelne Boxen aus?
 

-=BlackBoXX=-

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.293
Hallo,

Der Ton setzt einfach kurz aus. Die ersten paar Stunden bei denen die Anlage aktiviert ist, läuft alles einwandfrei mit X-Fi CMSS 3D Surround.
Doch nach 2 - 3 Stunden hört man den ersten Hänger (in Form eines kurzen Aussetzers des Tons). Dieser Hänger wiederholt sich dann immer öfters ...

Sobald ich dann jedoch X-Fi CMSS 3D Surround deaktiviere läuft alles komplett ohne Hänger weiter, jedoch muss ich dann auf meine vorderen Lautsprecher (Center, Front right, Front Left) und auf die Effekte "Dolby PLII Movie" und "Dolby PLII Music" verzichten ...

Danke,
Lg BlackBoXX :D
 

Golden_Eagle

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.043
Ohne CMSS 3D sollten eigentlich nur der Front Left und der Front Right gehen, so ist das zumindest bei meiner Audigy 2. Bist du dir sicher, dass alles richtig angeschlossen ist? Kommt mir nämlich fast so vor, als wären zwei Kabel an der Soundkarte vertauscht.
Bzw. es gibt ja diesen Lautsprechertest, wo eine weibliche Stimme sagt, aus welchem der Ton gerade kommt. Stimmt da alles?

Wegen der Aussetzer, wie laut hörst du denn? Wenn es sehr laut ist, könnte es auch sein, dass der Verstärker nicht dauerhaft damit klar kommt.
 

-=BlackBoXX=-

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.293
Hallo,

Falsch angesteckt ist sicher nichts. Es ist ja alles farbg markiert und man muss es ja nur blöd nach Farben anstecken.

Und der Lautsprechertest funktioniert auch einwandfrei ...

Iich horche jetzt bereits seit 3 Stunden Musik und es ist mir noch kein Hänger aufgefallen. Mal sehen ob sich das heute noch ändert ... :rolleyes:

Lg BlackBoXX :D
 

Golden_Eagle

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.043
Seit wann sind denn die Anschlüsse einer XtremeMusic farblich gekennzeichnet?
Bild
Schon irgendwie komisch, dass der Ton ohne CMSS 3D nur aus den hinteren beiden Lautsprechern kommt.
 

-=BlackBoXX=-

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.293
Hallo,

Du hast vollkommen recht, ich hab keine X-Fi Xtreme, sondern eine Soundblaster.

Diese war jedoch in einer Xtreme Verpackung eingepackt, und somit wurde ihc kurz gesagt besch***en ...

Ich bin nur froh, dass es innerhalb der 2 Wochen aufgefallen ist, da ich jetzt noch Anspruch auf mein Geld habe und dort mit Sicherheit nichts mehr einkaufen werde ...

Sobald ich (wahrscheinlich gleich morgen am Abend) meine neue und echte X-Fi Xtreme Gamer Karte habe werde ich mich hier melden ob das Problem beseitigt ist oder nicht ...

Jetzt würde mich nur noch intressieren welche Karte besser ist: Die Xtreme Music, oder die Xtreme Gamer?

Danke,
Lg BlackBoXX :D
 

-=BlackBoXX=-

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.293
Naja, aber da hab ich schon viele verschiedene Meinungen gelesen, betreffend der Xtreme Music und der Xtreme Gamer Karte. Die Karte hat angeblich exakt den selben Chip und beide liefern die selbe Leistung. Die Xtreme Music ist nur teurer, da ihre Anschlüsse vergoldet sind und sie besser verarbeitet ist.

Stimmt das?

Lg BlackBoXX :D
 
Top