Xen 5.6 Festplatte hinzufügen mit vorhandenem SR (Kopie der VM)

Zkor

Lt. Junior Grade
Registriert
Juli 2007
Beiträge
294
Hallo Leute!

Ich bräuchte bitte mal eure Hilfe:

Folgende Situation herrscht gerade:

Server heute:
1TB Festplatte mit Xen OS nr.1 + VM.
->Festplatte hat jetzt Fehler aufgewiesen und das System stürzt manchmal ab.

deswegen ist nun wünschenswert:

Server neu:
neue 1TB Platte mit nur Xen OS nr. 2
+ 2 TB Platte mit VM + 2TB Platte für Sicherung der VM


Ich habe die 2TB Platte zu unserem aktuellen XEN-Server hinzugefügt und per sr-create ein SR erzeugt auf dem jetzt die Copy der VM liegt.

Nun die spannende Frage:
Wie bekomme Ich diese Platte so in das neue Xen OS nr. 2 integriert, sodass er das SR erkennt und ich die Copy der VM von dort aus starten kann?


Vielen Dank ihr lieben :)

PS: Noch eine kleine Frage: Gibt es irgendwie die Möglichkeit die Templates die man aus dem Xen Center exportieren/importieren kann auf eine Platte im Xen-Server zu exportieren? Also nicht über das Netztwerk zu ziehen? Ist bei 1TB eine Arbeit von gut 12 Stunden. Das muss doch auch lokal irgendwie machbar sein oder?
 
Hi,

kann dir leider auch nicht (mehr) helfen - mittlerweile schon wieder 2 Jahre oder so her als ich mit dem Biest gearbeitet habe.

Ein Tip den man an dieser Steller sicher nicht hören will - ich bring Ihn aber trotzdem:
Versuch vom XENserver wegzukommen. Der ist nur sinnvoll, wenn´s um Unterstützung der Hersteller geht. Ein VMware Server / ESX-Server oder HypverV sind i.d.R. deutlich komfortabler / stabiler / "Troubleshooting-freundlicher" :)

Gruß
 
Hi! Ich hab die Lösung mitlerweile gefunden. Stichwort: xe sr-introduce.

Mir sind da die Hände gebunden. Es muss leider diese Virtualisierung sein.


Danke trotzdem.
:)
 
Vielleicht über einen Umweg:
Ein USB Device direkt über console mounten (sprich direkt am Server) und dann auch darüber exportieren. Das müsste, so mein Gedankengang, funktionieren.
 
Zurück
Oben