Xilisoft DVD Ripper

virus

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
727
Hallo,

ich habe mit folgendem Programm (Xilisoft DVD Ripper) eine DVD in eine DIVX umgewandelt.
Leider bekomme ich dann im neuen Format oben und unten dicke Balken. Dies möchte ich natürlich nicht. Was mache ich falsch, oder habt Ihr vielleicht andere Progamme womit das besser geht?

Gruß und danke

Sascha
 

He4db4nger

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.787
da du vermutlich keine urlaubs dvd gerippt hast, wirst du hierfür keinen support erhalten, da du einen kopierschutz umgehst, und das ist illegal ;)
 

virus

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
727
Hallo,

leider gibts die Funktion nicht 1:1 beizubehalten.

Gruß

Sascha
 

mumpel

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.517
Schau mal, ob in der Original-DVD auch schon Balken mit drin sind. Manche DVDs sind zwar 16:9 aber im 4:3-Format. Dann musst du das Bild beim Konvertieren beschneiden. Ansonsten schau mal, was für eine Auflösung du eingestellt hast oder ob du das Häkchen "Proportional"-irgendwas deaktiviert hast. Wenn deine Auflösung 720x576 oder 702x576 (4:3 PAL) ist, dann hast du Balken bei einem 16:9-Film Balken.

Ansonsten kann ich auch Handbrake empfehlen. Das konvertiert dir die DVD in das bessere H264 mit MP4- oder MKV-Container, inklusive mehrere Audiospuren, Untertitel und Kapitel. Ist auch ziemlich einfach zu verstehen.
 
Top