HTML XML in HTML einbinden

Empire

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.159
Hallo,

ich möchte auf meiner Homepage eine 3 Tage Wettervorhersage einfügen.
Bekomme jetzt von einem Wetterdienst eine XML Datei direkt auf meinem FTP Server geladen.
Nur wie kann ich diese Daten in meine jetzige HTML Datei einbinden?

Ich habe leider überhaupt keine Ahnung was XML betrifft. Bin für jeden Rat dankbar ;)

Code:
<?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-1"?>
<Article xml:lang="de" handle="Meteo" type="Local" generation_time="20120302092105" last_update="20120302000000" >
	<Location name="Vorderweissenbach" id="11016001" altitude="730" latitude="48.55" longitude="14.22" countrycode="AT"> 
		<Day val="20120302" weekday="Freitag">
			<TxtDay>freundlich</TxtDay>
			<SymbDay>55</SymbDay>
			<TempAft>10</TempAft>
			<TempMor>2</TempMor>
			<Force>7</Force>
			<Dir>W</Dir>
		</Day>
		<Day val="20120303" weekday="Samstag">
			<TxtDay>wechselnd bewölkt</TxtDay>
			<SymbDay>3</SymbDay>
			<TempAft>6</TempAft>
			<TempMor>-1</TempMor>
			<Force>11</Force>
			<Dir>NO</Dir>
		</Day>
		<Day val="20120304" weekday="Sonntag">
			<TxtDay>wechselnd bewölkt</TxtDay>
			<SymbDay>3</SymbDay>
			<TempAft>5</TempAft>
			<TempMor>-2</TempMor>
			<Force>7</Force>
			<Dir>NO</Dir>
		</Day>
	</Location>
</Article>
 

dcobra

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
286
Du musst sie parsen und formatiert ausgeben oder deinen Nutzern halt direkt als Download zur eigenen Verwendung ausgeben, einfach so einbinden geht nicht.
 

Znrl

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
571
Mit PHP(etc.) liese sich das, wenn die Dateien immer die Form haben wie oben relativ einfach selber schreiben.

Aber, wenn du mal nach XML + parsen bei Google suchst findet sich sich auch was mehr oder weniger fertiges, das du benutzen kannst.

Die Frage von oben stellt sich natürlich noch. Kannst du PHP nutzen oder zusätzliche Sachen installieren?
 

Empire

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.159
Ja genau, ich bekomme eine html Version mit der dazugehörigen CSS Datei und eben die XML Version um mehr Freiheit bei der Gestaltung zu haben.

Kannst du mir verraten wie ich nun das anstellen kann? Oder kann ich dir die Dateien zukommen lassen das du mir das einbaust? ;)
 

xii

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
265
So geht es auch ohne Skriptsprache... Den Rest findest Du im Internet.

Du legst eine XML-Seite auf deinem Server/Webspace an, und bindest mittels einer Processing-Instruction ein XSL-T-Stylesheet in diese XML-Datei ein. Mittels dieser eingebundenen XSL-Transformation kannst Du dein XML dann in HTML-Markup deiner Wahl Transformieren. Zusätzlich kannst Du dann eine CSS-Datei in das Ergebnis einbinden, und so das Ergebnis nach deinen Wünschen gestalten.

Die daraus resultierende Seite kannst Du in deinen "iframe" einbinden.

Für fundierte Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Tags: XSL-T, XML, HTML, Clientside, Transformation
 
Zuletzt bearbeitet:

Znrl

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
571
Ich hab die nächsten Tage wenig Zeit...
Die CSS Datei müsstest du ja wiederverwenden können? Sollte ja gleich bleiben, vtl. kannst du ja damit auch schon was machen? Kommt halt drauf an wie weitreichend deine Änderungswünsche sind.

Wichtig wär eben zu wissen ob bei dir PHP 4 oder auch 5 (oder auch gar kein PHP) läuft?

Nen paar Google Treffer:
http://www.drweb.de/magazin/php-und-xml-einfach-einfach/
http://www.topsoft.at/pstrainer/entwicklung/php/xml/xml_parsing.php
Hier gibts auch irgendnen Parser zum DL (müsste man mal anschauen, was der genau macht):
http://www.criticaldevelopment.net/xml/doc.php

Hab das aber nicht groß durchgeschaut...
Praktisch wäre natürlich, wenn du nen PHP Programm schreibst, das immer wenns ne neue XML Datei gibt die parst und als Datei (mit dem HTML-Schnipsel) abspeichert (alte überschreiben oder löschen). Dann kannst du die erstelle Datei einfach an der richtigen Stelle inkludieren.
Ansonsten kann man das auch immer neu parsen, wenn die Seite aufgerufen wird. Bei so ner kleinen Datei und nicht übermäßig vielen Besuchern sollte das auch nichts machen. Sonst belastet das den Server halt unnötig und wenn da tausende Leute gleichzeitig die Seite laden...
 

Empire

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.159
Danke für eure Hilfe!
Ich wollte eigentlich "nur" links die einzelnen Texte verschwinden lassen.
Ich habe das jetzt mit der schon vorhandenen CSS Datei gelöst indem ich "margin-left: -200px;" eingefügt habe.
Dadurch wird die Tabelle einfach so weit nach links gerückt das man den Text nicht mehr sehen kann.
 

xii

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
265
Das nenne ich mal mit Kanonen auf Spatzen schießen.

Von "XML in HTML einbinden" nach "eigentlich nur links einzelne Texte verschwinden lassen"

Du solltest stark an deiner Ausdrucksweise arbeiten.

Zumindest existieren jetzt Lösungsansätze zu "XML in HTML einbinden" für Leute mit richtigen Problemen. Google sei Dank.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top