[XP] Remotedektopverbindung => Probleme mit Display

fliegenkiller

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
387
#1
Hallo,
ich habe au meinem zweit Rechner Windows XP neu installiert.
Nun, vorher konnte ich mittels Remote-Desktop Verbindung von meinem PC aus, auf den zweiten Zugreifen. Dann wird der Aktuelle Benutzer auf dem zweiten PC abgemeldet und es erscheint der LogonScreen. So weit ist es bei der jetzigen Situation auch gleich. Wenn ich jetzt die Remoteverbindung geschlossen hatte, konnte ich mich ohne Probleme wieder auf dem PC einloggen. und alles lief normal.

NACH der neu Installation: Ich schliesse die Verbindung und möchte mich einwählen (der logonscreen wird richtig Dargestellt). Doch dann wird der Bildschirm schwarz und der Monitor (17" CRT) gibt nur noch "unzulässige Ferquenz" aus.
Wenn ich jetzt wieder eine RD-Verbindung herstelle, ist alles wieder OK. Ich kann mich einfach nicht mehr direkt auf dem zweit PC einloggen. Aber der Logonscreen wird immer korrekt dargestellt.

[Edit] Das mit dem Ruhezustand hat nicht funktioniert. Habe es so eben getestet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top