Youtube Hängt andauern bei einzelnen streams

gabbercopter

Commander
Registriert
Dez. 2014
Beiträge
2.675
Moin Gemeinde

Ich sitze hier mit einer 400.000 leitung und einer durchschnittlichen ping von 18 - dennoch laggt und hängt youtube ab und an sehr stark vorallem bzw ausschließlich bei 720p streams oder höher. woran mag es liegen?

Kann ich da andere einstellungen bei youtube wählen oder im browser ? stichwort htlm5 oder hardware beschleunigung?

Zum Sytem :

Windows 10 up to date
Chrome up to date
400.000 KD Leitung
7700k
7970 Ghz
16 Gb DDR3
samsung 250gb ssd

danke für die hilfe
 
Hast Du es mal mit Firefox gestestet?
Ruckelt es da genauso?
 
Zuletzt bearbeitet:
Du bist nicht alleine, fällt mir mittlerweile auch auf und kotzt mich regalmäßig an und das nicht nur auf dem PC, sondern auch auf anderen Geräten: Tablet, Smartphone, PC´s.

Youtube ist seit einer weile so dermaßen langsam, das es keinen Spaß mehr macht - außer auf der PS4, da gehts komischerweise. Generell ist auch Chrome sehr langsam geworden, auf Android 7 Geräten kaum mehr benutzbar. Alles kaum ertragbar wie langsam das Zeug ist.

Es wundert mich aber nicht, denn seit über einem Jahrzent wird nur noch absolute Grütze an Software produziert, keiner schaut mehr auf Performance oder Speicherverbrauch. Es spielt keine große Rolle, welche Hardware man da hat, weil diese nur zu einem Bruchteil ausgenutzt wird.

An der Netzwerkbandbreite oder am Prototokoll liegt es nicht, denn die Server stellen meist mehr als 50 MBit pro Anfrage zur Verfügung.

Diese Einstellung alles schnell schnell schnell zu veröffentlichen, mit tonnen Features vollzupacken und dann im Nachhinein zu flicken koste es was wolle (bei Kosten rede ich von Performance) - damit man Konkurrenzfähig ist, ist einfach nur noch traurig.
 
Zuletzt bearbeitet:
ok danke für die infos
 
Ltownwriter schrieb:
Du bis wirklich nicht alleine, das liegt aber auf der Seit von KD/Vodafone.

Gestern hatte hier jemand einen Link ins Vodafone Forum gepostet.

Hier ist der Thread.

Bin nicht bei Vodafone: Unity-Media und da liegt auch keine Störung vor und hab ebenfalls ne 400er Leitung.
 
Hab das Problem auch seit einiger Zeit mit TeleColumbus. Früher war es nur die Telekom, inzwischen scheinen sie alle unter einer Decke zu stecken. Über Proxy keinerlei Probleme.
 
ich nutze jetzt den google ipv6 DNS port "2001:4860:4860::8844" und "2001:4860:4860::8888"

auf den ersten blick keine laggs mehr

bei ipv4 dann stattdessen 8.8.8.8 und 8.8.4.4
 
Zurück
Oben