Youtube streamt extrem langsam trotz vdsl50

t4xa

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
17
Hi Leute,

ich hab ein nerviges Problem mit meiner neuen internetverbindung.
hab vdsl 50 und mein download erreicht auch konstant die 6mb/s allerdings muss ich wie ein steinzeitler auf meine youtube videos warten bis sie endlich mal gebuffert sind.

ich nutze das programm cfos speed um meine datenraten im blick zu haben und sehe, dass ich beim streamen auf youtube oft nur 300kb/s erreiche.
Seltsamerweise scheint das stark abhängig zu sein von der größe des videos, wobei kleine langsamer geladen werden als große.
Ich habe das getestet indem ich die videos eines meiner abonnierten Kanäle durchgegangen bin, um einigermaßen sicher zu sein, dass die gleiche Qualität hochgeladen wurde.
Ich streame also ein 45min langes video auf 1080p mit 5-6mbit/s aber ein 20min langes video nur mit 300kbit.

kein Plan woran das liegt.

Specs:
Win7 64
T-Online
Fritzbox 3370
alles per LAN angeschlossen.
Nur Windoof firewall

danke für eure Hilfe
t4xa
 

MasterMost

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.354
Das liegt an Youtube selber. Die Vid's liegen auf Unterschiedlichen Servern, die unterschiedlich ausgelastet sind. Wenn ein Vid grade von vielen Leuten angeschaut wird, braucht es entsprechend länger zum laden.
 

-=Tommy=-

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.233

tormentsister

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
25
Sers,
wenn ich so langsame Videos erwische, packe ich den Link in den JDownloader. Da habe ich fast immer annehmbare Geschwindigkeiten wenn nicht gar die volle VDLS50.
 

Smagjus

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.884
Der Tipp von Kasmopaya ist ziemlich gut. Warum bin ich da nie drauf gekommen?

Ansonsten bin ich derzeit dabei verschiedene Proxys durchzutesten. Ich bin der Meinung, dass die Bandbreite bei YouTube von verschiedenen Faktoren abhängt, die man beeinflussen kann. Der, den ich gerade benutze, scheint vielversprechend zu sein, ich habe diesen bisher aber erst 12h lang drin. Ist allerdings kein kostenloser.
 

Gutgolf

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
307

Smagjus

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.884
@Gutgolf
Gibt es dort denn eine Lösung? 20 Seiten sind ein bisschen viel, wenn man nicht weiß, was einen erwartet.
 

Radde

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.440
Die beste Lösung wäre wohl dir einen Proxy zu besorgen und youtube umzuleiten.
Das Problem scheint nur bei der Telekom aufzutreten, deswegen gibt es "das Gerücht", dass die Telekom bremsend eingreift. Beweisen kann man natürlich wie immer nichts, aber man findet diverse Leute, bei denen Youtube plötzlich superschnell lädt, sobald die Daten über einen Proxy umgeleitet werden.
Im Übrigen funktioniert Youtube bei mir völlig problemlos. Kann mich nicht erinnern mal auf ein 1080p Video gewartet zu haben (Kabel D 32Mbit).
 

Gutgolf

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
307
Hi

leider noch nicht :( da hilft nur abwarten. Ich empfehle trotzdem, die letzten Seiten dieses Threads anzusehen, da dort die Ursachenforschung betrieben wird.
 

StarDustCreator

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
89
irgendwie häufen sich diese probleme in letzter zeit, komisch ist nur das es bei manchen geht ( wie mir ) und bei manchen hängt es stark. Ich lese hier auch oft das es bei unitymedia leuten so ist also liegt es nicht nur an der telekom. Bei mir laden die videos seit dem neuen youtube player extrem schnell, auch auf full hd mit meiner 9k leitung! DAVOR hat es bei mir immer sau langsam geladen!
 

fjudgee

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
383
Kenne das Problem ....liegt definitiv an der Telekom hab auch VDSL50 lad dir Firefox und das Adon Telekom YouTube Turbo ....seitdem hab ich keine Probleme mehr :)
 

Hermann26

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
430

KainerM

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
7.014
Als Ex-Bewohner der Bananenrepublik kann ich nur sagen: beschwert euch bei euren Providern. Das Problem liegt nicht bei Youtube und nicht bei euch, sondern beim Provider. Ich hatte in DE das gleiche Problem, trotz 7 MBit. Vorher in AT hatte ich 6 MBit, und nie auch nur den Funken eines Problems. Auch jetzt habe ich keinerlei Probleme mit Pufferungen - genau seit dem Zeitpunkt, an dem ich wieder zurück über die Grenze bin. Die Deutschen Provider drosseln gier gezielt - denn immer wenn es ein Problem mit YT gab, konnte ich nebenher wunderbar surfen. Auch in der Firma gab es nie ein Problem - nur Zuhause, immer Abends und am Wochenende. Da wird wohl nur eine Gewisse Bandbreite bereitgestellt, und die reicht eben zu Stoßzeiten nicht.

Mfg
 

t4xa

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
17
Kenne das Problem ....liegt definitiv an der Telekom hab auch VDSL50 lad dir Firefox und das Adon Telekom YouTube Turbo ....seitdem hab ich keine Probleme mehr :)
installiert und siehe da, volle 6mb/s bei dem selben video das zuvor nur 300kb/s brachte. danke vielmals, hätt nie gedacht dass ein addon da abhilfe schafft.

danke auch für die anderen Denksntöße, bin ja froh dass es nich am router oder so liegt
 
Top